Über uns

Frühstücken in Wien, Graz, Linz, Salzburg & Berlin mit den Frühstückerinnen

Aus einer lieb gewonnenen Gewohnheit – Wochenend-Frühstück oder Brunch mit Freunden – ist die Idee entstanden, auch gleich über die Erfahrungen zu bloggen, die wir so machen. So entsteht nach und nach ein persönlicher Guide durch die Frühstücksszene in Wien, Graz, Linz, Salzburg & Berlin! Und wie unser Claim “Wir halten dem Ei den Spiegel vor” schon sagt, kontrollieren wir auch besonders streng die Herkunft der Eier, die uns beim Frühstücken angeboten werden. Stammen sie aus Bio-Freilandhaltung oder spart der Gastronom an der Qualität und nimmt die entsprechend schlechtere Hühnerhaltung in Kauf – uns bleibt nichts verborgen!

Übrigens: wir sind unabhängig, unparteiisch und unbestechlich. Daher nehmen wir auch keine Einladungen von Lokalen zum Frühstück an.

Wir freuen uns über Feedback, Kommentare & Tipps!

Und das sind die Frühstückerinnen:

Ebene 44

Barbara Haider ist geborene Salzburgerin und hat sich vor nunmehr 15 Jahren auf den Weg nach Wien gemacht – einfach so :-). Die digitale Welt ist ihr Beruf, sie war in den letzten Jahren schon in verschiedenen Branchen im Bereich Online Kommunikation tätig und ist seit Kurzem als Digital Media Consultant für verschiedene Unternehmen im Einsatz. Ihre Leidenschaft ist aber neben (dem besten!) Freund Robert, (dem coolsten!) Kater Campino und Musik, Musik, Musik! vor allem gutes Essen – wo möglich aus biologischen, saisonalen Zutaten aus der Region. Vorzugsweise aus der österreichischen, japanischen oder indischen Küche, aber auch Pasta, Steaks und Salate steht gerne auf dem Speiseplan – also eigentlich eh fast alles.

Zum perfekten Frühstück gehören für sie neben gutem Kaffee auch ofenfrisches Gebäck, Schinken & Käse, Eier im Glas mit Schnittlauch und Joghurt mit frischen Früchten – also eher die klassische Variante, aber in bester (Bio-)Qualität.

 

Ebene 45

Dani Terbu ist unüberhörbare Kärntnerin, die mit 19 ausgezogen ist, um zuerst Graz und danach Wien zu erobern. Dort konnte sie ihre Leidenschaft, das Digitale, bei unterschiedlichen Unternehmen ausleben und sich während 4 harten Jahren berufsbegleitendem Studiums auch einiges an Offline-Kommunikationswissen aneignen. 2010 hat sie sich selbständig gemacht und betreut seitdem ihre Kunden im Bereich Digitale Kommunikation und organisiert nebenbei die größte Foodblogger Veranstaltung im deutschsprachigen Raum. Die Leidenschaft für Musik und Katzen teilt sie sich mit Barbara, der erste Platz der Aufmerksamkeit gilt aber unangefochten Tochter Ella, Sohn Niko und Freund Markus. Frühstückstechnisch setzt Dani auf Bio-Eier im Glas (eine Seltenheit in Wien) und alles was gesund klingt und trotzdem schmeckt. Und Kaffee. Viel Kaffee.


Weil es zuviel gutes Frühstück im Land gibt, unterstützen uns diese Frühstücksautorinnen mit Artikel aus den Bundesländern bzw. bei Schwerpunktthemen in Wien:

Julia Kantner ist unsere Frühaufsteherin, die die Kategorie „Quick Breakfasts“ seit Oktober 2013 führt.
Unsere Frühstücksconnection in Graz: Sandra Raser & Nadine Reyhani
Kennt die Linzer Frühstücksszene wie ihre Westentasche: Silvia Gschwandtner
Unsere Frühstücksexpertin für Salzburg Stadt & LandDiana Topf
Zwei Wahl-Berlinerinnen auf der Suche nach dem perfekten Frühstück: Kristin Posch & Miriam Rummel
Brunch & Preiswertes liefern Eva Forstner und Constanze Weiss.

Die Männer im Hintergrund
Berät uns von Beginn an in allen technischen Lebenslagen & macht auch noch hübsche Fotos: Robert, der Kunstdirektor der Herzen: Alex Ullrich und Markus, der unseren Slogan erfunden hat.

Copyright Texte & Bilder
Das Copyright für Bilder (sofern nicht anders am Ende des jeweiligen Artikels angegeben) bzw. für die Texte liegt bei uns. Wenn du Bilder oder Textauszüge verwenden willst, ist das nur mit einer schriftlichen Genehmigung von uns möglich.

31 Kommentare zu "Über uns"

Rica Gstettner sagt:

Liebe Frühstückerinnen,

erstmals möchte ich eure Seite loben, gut gemacht und als Grafikerin finde ich sie auch sehr schön und übersichtlich gestaltet. Würdet ihr auch Restaurants im Burgenland testen? Ich gehe gerne zu Restaurant Braunstein – den Purbachern als Pauli´s Stuben bekannt – frühstücken. Meines Wissens das einzige Lokal in der Umgebung, die auch für vegan und vegetarisch Esser etwas anbieten und auf Wunsch sogar glutenfrei :) also für alle etwas dabei. Das Vital Frühstück mit Vollkorn, Hummus und Chia Samen Porridge ist mein Favorit. Es gibt auch die klassischen Varianten mit Fleisch z.B. das Leithaberg Frühstück mit Produkten der Leithaberger Edelkirsche.
Liebe Grüße,
Rica

Barbara sagt:

Liebe Rica,

ja, wir testen – speziell im Sommer – auch Lokale rund um Wien, im Burgenland waren wir auch schon: http://www.diefruehstueckerinnen.at/stadt/wien/land-luft/

Danke für den Tipp, kommt gleich auf unsere Liste.

LG, Barbara

Sabine sagt:

Hallo Ihr Frühstückerinnen!
Danke für diesen tollen blog! Schau immer wieder gerne bei Euch rein. Die Beschreibungen Eurer Frühstückslocations sind großartig u machen Appetit! Allerdings fehlen mir news aus Linz…da gibt es eine Vielzahl an neuen Lokalen…Nom Nom, Friedlieb u Töchter,Für viele Menschen… die einen Besuch wert sind.
Freu mich auf weitere Frühstücke,
Sabine

Barbara sagt:

Liebe Sabine,

wir werden in Linz bald wieder mehr Lokale besuchen, stay tuned.

LG, Barbara

Anna&Tom sagt:

Hallo Barbara,
wir haben gerade Eure Seite entdeckt und waren sofort begeistert, da wir auch leidenschaftliche Bruncher sind. Wir sind vor 2 Monaten von Salzburg nach Linz gezogen und würden Euch gerne unterstützen und für Euch in Linz testen und schreiben wenn ihr das wollt.
LG
Anna&Tom

Barbara sagt:

Liebe Anna, lieber Tom,

danke für das Angebot – derzeit suchen wir keine neuen AutorInnen in Linz, aber wenn sich etwas ergibt, melden wir uns!

LG, Barbara

Andreas Weidinger sagt:

Hallo ihr, als Frühstücksliebhaber und Genießer danke ich für diese Seite

Katrin sagt:

Kommt doch mal nach Kärnten, habts eh eine im Bunde :)
Schöne Seite, Gratulation!

Barbara sagt:

Liebe Katrin,

würden wir gerne, wir arbeiten daran ;-)

LG, Barbara

Kathreindal sagt:

Was ihr uuuuunbedingt in eure Sammlung aufnehmen müsst ist das Romatikhotel Gmachl in Elixhausen. Bestes Frühstücksbuffet im ganzen Land :) (ich glaube) Alles BIO und eine riesen Auswahl! Natürlich kann ein Buffet nie mit nett angerichteten Tellerchen mithalten, aber ich habe noch nichts gefunden, was dieses Frühstück übertrifft und ich frühstücke für mein Leben gern :)

Barbara sagt:

Liebe Katharina,

danke für den Tipp, leiten wir gerne an unsere Salzburger Autorin weiter.

LG, Barbara

li sagt:

Hallo liebe Frühstückerinnen,
Ich liebe euren Blog – eure bisherigen Tipps waren immer super und haben es immer genau getroffen! Danke dafür :) Derzeit bin ich auf der Suche nach einem ganz speziellen Frühstückslokal – Frühstück über Mittag (an einem Donnerstag), in Wien, mit viel bio und selbstgemachten Speisen. Es soll schon gemütlich und ein wenig schick eingerichtet sein, ich will 1 Freundinnen nach ihrer Abschlussprüfung dorthin einladen (Überraschung), es soll aber auch gemütlich und nicht zu etepetete sein und sie sollten jedenfalls Sekt haben :D Habt ihr vielleicht einen Vorschlag für mich? Ich freue mich schon sehr auf eure Vorschläge / Tipps! :) Liebe Grüße Li

Marie sagt:

Liebe FrühStückerinnen,
ich bin auf der Suchen nach einem netten Ort zum Frühbrunchen und Spätstücken in Hallein, der kinderfreundlich und gemütlich ist. Habt ihr einen Tipp für micht?
Lg
Marie

Dani sagt:

Liebe Marie,
leider haben wir keinen aktuellen Tipp, aber unsere Autorin Diana hat folgende Lokale in der Umgebung vorgeschlagen, die passen könnten:

Das Buffet im Laschenskyhof in Wals soll sehr gut sein (http://www.laschensky.at/de/hotel/fruehstueck).
Ebenfalls wurde mir einmal das Hotel Himmelreich (http://www.hotel-himmelreich.at/de/hotel/fruehstueck/) empfohlen.
Besonders ans Herz gelegt hat mir eine Freundin den Brunch jeden 2. Sonntag im Monat im Hotel Königgut (http://www.koeniggut-salzburg.at/de/hotel/kulinarium/koeniggut-sonntagsbrunch/); haben aber auch an den anderen Tagen Frühstück (http://www.koeniggut-salzburg.at/de/hotel/kulinarium/fruehstueck/).

Liebe Grüße, Dani
Vielleicht hilft das ja trotzdem, auch wenn’s nicht direkt in Hallein/Umgebung ist.

marie sagt:

Danke :-)

Lisa sagt:

Hallo :)

Ich finde eure Seite auch echt total super! Was ihr schreibt, wie ihr sie gestaltet, die ganze Idee überhaupt.

Falls ihr mal wieder nach Graz kommt: Wart ihr schon im Le Schnurrbart? Ich finde das Ambiente dort total nett, vor allem im Frühling/ Sommer, wenn man im Gastgarten sitzen kann. :) Es gibt halt hauptsächlich Crepes (süß & salzig) und Süßes wie Tartes etc. Aber vielleicht habt ihr ja doch mal Lust, es euch anzuschauen.

Und was für Graz auch noch echt cool wäre, ist, wenn ihr neben vegetarisch/ vegan/ laktosefrei auch noch glutenfreie Locations finden würdet. :)

Aber wie gesagt, finde eure Seite sowieso voll gut! Sind nur Ideen…

Lieben Gruß

Barbara sagt:

Liebe Lisa,

danke für den Tipp mit dem Le Schnurrbart, geben wir gleich an unsere Grazer Autorinnen weiter.

LG, Barbara

Patricia sagt:

Hallo liebes Team! Ich finde Eure Seite ganz toll und spannend. Ich vermisse nur die Info, ob es sich um ein Nichtraucherlokal handelt. Vielleicht habe ich es auch überlesen, bei den Infos hab ich den Punkt nicht entdeckt. Liebe Grüße Patricia

Barbara sagt:

Liebe Patricia,

danke, das freut uns :-)

Du kannst immer davon ausgehen, dass es sich um ein Nichtraucherlokal handelt, wenn nichts dabei steht. Wenn es einen Raucherbereich gibt, wird das bei den Quick Facts unter dem Artikel erwähnt.

LG, Barbara

Monika Volk sagt:

Wie aktuell sind denn die Preise ? Wird nachaktualisiert ? Der Brunch im Salzberg jedenfalls kostet nciht mehr 14, 50 sonder mehr,
liebe Grüße

Dani sagt:

hallo monika, preise entsprechen dem artikeldatum. wenn wir einen beitrag aktualisieren, dann steht ein neues datum dabei plus ein „update“-button! danke für den hinweis!

eva Horvath sagt:

Liebe Frühstückerinnen,

es wäre sehr nett, wenn Ihr nicht nur die Kaffefirma, sondern auch die Herkunft der Tees bei meinem „Teepartner“ Tanzen Anders anführen würdet. Kaffee von der Kaffeefabrik und Tee von Tête á Tee.
http://www.diefruehstueckerinnen.at/wien/tanzen-anders/
Immerhin überzeugt meine Qualität Lisl Wagner-Bacher, Adi Bittermann, Konstantin Fillipou,… um nur einige zu nennen. Ihr geniesst meine Tees und Infusions im Ulrich, in der Sky-Bar, im Sneak In, in der Labstelle usw… und -„klein“frühstücken kann man bei mir selbstverständlich auch. Das Toastbrot wird eigens für mich von einer französischen Boulangerie angefertigt, die Marmeladen sind hausgemacht. Das neueste Baby: Tee-Gelee aus meinen Sortiment kreiiert. Und der Honig? den finden Sie auf meiner fb-seite: https://www.facebook.com/Teesalon-Tête-á-Tee-533348930047352/
Großes Frühstück gibt es nur gegen Voranmeldung da alles frisch zubereitet wird und ich nichts wegwerfen möchte. Dann aber eine 3-stöckige Etagere nebst selbstverständlich frisch gepressten Orangensaft. … und/oder Champagner. Mein Ei-Konzept stammt von Haubenkoch Heinz Hanner (auch einer meiner Teepartner), die Eier stammen von äusserst glücklichen Hühnern in Göttlesbrunn.
Manchmal gibt es sogar ein business Frühstück-Buffet… und eines seien Sie gewiss, Semmel, weiches Ei, Schinken und Frischkäse ist mir zu banal…denn dieses Frühstück bekommt man überall. ca. 190 Teesorten als Auswahl nicht.

Auf ein nettes Tête á Tee
Eva Horvath

Dani sagt:

danke eva – du stehst schon auf unserer liste!

Katrin sagt:

Hallo, ich war heute in Tirol auf der Suche nach einem guten Frühstück und bin in Kufstein in „Der Bohne Tirols“ gelandet. Super Ambiente und gutes Essen, ich dachte das könnte Euch auch gefallen. http://www.kaffee-haus.at/kontakt/anfahrtsplan/
Lg Katrin

Dani sagt:

danke klingt gut :-)

Andrea sagt:

Liebe Frühstückerinnen,
auch ich suche gerne Frühstück/Brunch nach euren Empfehlungen und habe jetzt entdeckt, dass auch bei den „Brühern“ in Linz die falsche Tel.nr. steht – ebenso von der Genussgalerie in Wien :-) (sind tatsächlich sehr nett…)
Tel Brüher ist +43 676 909 36 67
Viel Erfolg weiterhin und danke!
Andrea

Barbara sagt:

Liebe Andrea, danke für den Hinweis – wurde korrigiert! LG, Barbara

Lilo sagt:

Liebe Frühstückerinnen,

gerne komme ich immer wieder auf eure Seite, um mir neue Frühstücks/Brunchideen zu holen.
Bei Cafe WÜRFELZUCKER in Salzburg steht eine falsche Telefonnummer. Ich landete bei der Genussgalerie im 18.Bezirk.(kommt anscheinend öfter vor, waren aber ausgesprochen nett!) Telnr vom Würfelzucker ist 0676 3007129.
Liebe Grüße und danke für euer tolle Arbeit!
Lilo

Barbara sagt:

Liebe Lilo,

oha, danke für die Info, wird gleich korrigiert!

LG, Barbara

Caro F. sagt:

Liebe Frühstückerinnen! Erstens mal: super Seite! Ich suche mir meine Cafés nin seit zwei Jahren nach euren Empfehlungen aus und bin noch nie enttäuscht worden! :) Für Linz hätte ich als Vorschlag noch das Fräulein Florentine (kleines Restaurant auf einem Schiff, das gleich neben der Nibelungenbrücke vor Anker liegt; das junge, alternative Team bietet ein super Frühstücksangebot an- von klassisch bis vegan mit Hummus und Avocadocreme. Gerade im Sommer, wenn man den perfekten Milchschaum an Deck von seinem Cappuccino löffelt, entschuldigt die wunderbare Aussicht auch, dass es etwas Dauern kann, bis das Essen kommt. Aber: das warten lohnt sich), das Exx (sehr kleines -unbedingt reservieren – Café mit tollen Frühstücksvariationen und der Option mit einer Karte alles einzeln zu wählen und das perfekte Frühstück zusammenzustellen. Von eingelegten Tomaten und Zwoebeln über Oliven, Lachs, verschiedenste Käsesorten, Müsli, Hummus, italienischen Wurstsorten bis hin zu Biosäften bleibt kein Wunsch verwehert. Am ersten Sonntah des Monats gibt’s das alles in Buffetform!) und in Wien muss ich das „15 süße Minuten“ etwas hochloben: die Waffeln waren flaumig und nicht zu süß, das Egg Benedict perfekt auf den Punkt, und das große Frühstück reichlich zu einem wirklich günstigen Preis!
Oh- jetzt bin ich etwas abgeschweift. :) Eigentlich wollte ich nur sagen: super Seite, weiter so!

Barbara sagt:

Liebe Caro,

danke für deine Tipps, haben wir alles schon getestet :-)

Salonschiff Fräulein Florentine: http://www.diefruehstueckerinnen.at/linz/salonschiff-fraeulein-florentine/
exx: http://www.diefruehstueckerinnen.at/linz/exx/
15 süße Minuten: http://www.diefruehstueckerinnen.at/wien/15-suesse-minuten/

LG, Barbara

Kommentar verfassen: