ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 1. Bezirk

Motto am Fluss

Das Motto am Fluss ist nun schon seit längerer Zeit auf unserer Top 10 Liste zu finden – und das zu Recht. Wir sind bereits seit Jahren treue Gäste und sind mit Angebot und Qualität immer sehr zufrieden. Im Sommer ist die Terrasse ein wunderbarer Ort für ein Frühstück in der Sonne, aber das Café bietet den frühstückshungrigen Gästen auch innen ein einladendes Ambiente für einen optimalen Start in den Tag. Wir sind  Fans der Nischen am Fenster, an denen bis zu 4 Personen Platz finden – hier hat man einen kleinen abgetrennten Bereich für sich. Das Lokal am Donaukanal gegenüber vom Schwedenplatz ist nicht nur für alle Öffi-FahrerInnen bestens zu erreichen, auch alle Passagiere der Twin-City-Liner können vor ihrer Abreise hier auch noch zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen einkehren. Seit unserem letzten Frühstück im Motto am Fluss 2017 hat sich die Frühstückskarte natürlich etwas geändert, für uns wieder einmal ein guter Grund für einen neuerlichen Besuch.

Frühstückszeiten & Angebot

Gefrühstückt wird im Motto am Fluss nach wie vor langschläferfreundlich täglich von 08.00 bis 16.00 Uhr. Neben den drei Frühstückskombis „Early Bird“ mit kleinem Café au Lait und Croissant (€ 5,20), „Heimathafen“ mit weichem Ei, Handsemmel, Croissant, hausgemachter Nougatcreme, Marmelade, Honig & Rohmilchbutter (€ 8,50) und „Fjord Ahoi“ mit geräuchertem Lachs, gebratenem Ziegenkäse, Avocado, Rührei und getoastetem „Madame Crousto“ (€ 14,80) werden auch noch verschiedene Frühstücksspeisen, wie zB. das „All Day Breakfast Sandwich“ mit getoastetem “Madame Crousto“ mit Ei, gebratenem Speck, Beinschinken, Käse, Avocado, Tomaten, Salat & spicy Habanero-Mayonaise (€ 12,50), „Motto – Egg Benedicte“ mit getoastetem „Madame Crousto“ und zwei pochierten Eiern, gebratenen Pilzen, Frischkäse, Sauce Hollandaise & eingelegtem Rotkraut (€ 12,50) oder ein Veganes „Rührei“ mit getoastetem „Madame Crousto“ mit Tofu, Basilikum-Pesto und buntem Karfiol & Avocado- Dip (€ 10,90) serviert.

Aber auch Süßes & Frisches darf auf der umfangreichen Karte nicht fehlen, ob zB. Pancakes mit Marillen und Holunder-Joghurt (€ 7,50), Chiasamen-Pudding mit Reismilch, gezuckerter Kondensmilch, frischen Früchten & Granola (€ 6,80) oder „Skinny Porridge“ mit Kokosmilch, Erdbeeren, knusprigem Hafer & Ahornsirup (€ 7,-) – hier ist wirklich für jeden Gusto und Geschmack etwas dabei. Aber auch an den weniger großen Hunger wurde gedacht – eine Auswahl an Extras steht für ein kleines Frühstück bereit.

Neben dem wunderbaren Kaffee aus der Rösterei Alt Wien (auch mit laktosefreier Milch, Soja- oder Mandelmilch) werden auch diverse Cold Brew Variationen (zB. Cord Brew Tonic), Matcha Latte und verschiedenste Teesorten angeboten, bei denen die „Tisanes“ besonders hervorzuheben sind: Tees, die mit frischen Kräutern zubereitet werden. Für Vitamin- und Detox-Junkies gibt es auch diverse frische Früchte in gequetschter Form, zB. den „Pretty in Pink“ mit Mandelmilch, Kokosmilch, Vanilleeiscreme (vegan), Erdbeeren und Agavendicksaft (€ 4,90) oder „Summer Kiss“ mit Wassermelonensaft, Erdbeersaft, Pfirsichsaft & Zitronensaft (alle frisch gepresst), ebenfallst um € 4,90. Nicht zu vergessen die hausgemachten Limonaden (zB. Erdbeer-Zitrone oder Ingwer-Zitrone) und Eistees (zB. Earl Grey & Marille).

Unsere Frühstückswahl

Wir haben über die Jahre schon viele Frühstücksspeisen im Motto am Fluss probiert, dieses Mal haben wir uns das Rührei mit Paprikamarmelade, Kräutersalat & “Madame Crousto” (€ 7,80) und das Croissant mit kleinem Milchkaffee bzw. das pochierte Ei auf getoastetem Mehrkornbrot mit Avocado, Cottage-Cheese und Tomaten (€ 9,50) und eine Handsemmel mit Butter und hausgemachter Marmelade (€ 4,30) schmecken lassen. Dazu gab es Melange und für mich auch noch die obligatorische Basilikum-Limetten-Limonade. Ich glaube fast, ich war noch nie im Motto am Fluss, ohne diese Limonade zu bestellen. ♥ Wie immer war alles wunderbar – bei Qualität und Geschmack gab es nichts auszusetzen. Ich musste nur auf das Croissant etwas warten, da sie zum Zeitpunkt meiner Bestellung gerade frisch aufgebacken wurden. Dafür war es dann wirklich ofenfrisch!

Generell wird bei den verwendeten Produkten nach wie vor sehr viel Wert auf Qualität gelegt: Kaffee, Brot & Gebäck, Eier … – wo immer es möglich ist, werden Produkte aus biologischer Landwirtschaft verarbeitet.

Service

Auch während der Woche ist eine Reservierung unbedingt empfehlenswert, an einem Mittwoch um 10.00 Uhr war auf der großen Terrasse fast kein Tisch mehr frei. Die MitarbeiterInnen im Service sind immer sehr freundlich, wenn auch hin und wieder etwas konfus. Erst wurde aus Versehen ein Mandelcroissant gebracht, dann die Marmelade vergessen und gleich zu Beginn wurden wir an verschiedene Tische gesetzt, da gab es wohl mit dem Reservierungsnamen eine Verwechslung. ;-) Aber hier wird auch alles mit Humor genommen und etwaige „Probleme“ mit Charme gelöst – da verzeiht man kleine Ausrutscher auch gerne.

Fazit

Frühstück am Boot und das mitten in der Stadt – nach wie vor ist das Motto am Fluss ein klarer Top 10 Kandidat der Frühstückerinnen!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 4 Minuten 18 Sekunden

info

Freewave, Kinderstühle, Terrasse, Liegestühle

allergie

Vegane Frühstücksspeisen; Laktosefreie Milch, Soja- und Mandelmilch (mit € 0,50 Aufpreis).

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollvoll
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Täglich von 08.00 bis 24.00 Uhr (Café)
Erreichbarkeit: U4 bzw. U1 Schwedenplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Motto am Fluss:

Keine Kommentare zu "Motto am Fluss"

Kommentar verfassen: