ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 1. Bezirk

Stadtboden

In der Krugerstraße, nur wenige hundert Meter von der Wiener Staatsoper entfernt, befindet sich das Stadtboden. Die Lage des Lokales ist super zentral und speziell für Touristen durchaus attraktiv. Das Stadtboden verspricht „Bier in Bestform“ und ist mit einer großen Bierbar und Hochtischen ausgestattet. Mehr als 50 verschiedene Craftbiere stehen auf dem Menü, doch auch die erste Mahlzeit des Tages kann man in dem Lokal des einstigen Ottakringer-Eventmanagers Georg Jordan zu sich nehmen. Seit Mitte Mai gibt es eine neue Frühstückskarte, die man in den warmen Monaten im großen, schattigen Schanigarten genießen kann.

Frühstückszeiten & Angebot

Im Stadtboden gibt es wochentags von 08.00 bis 11.30 Uhr Frühstück, am Wochenende von 09.00 bis 12.30 Uhr. Auf der neu gestalteten Karte stehen Frühstückskombis wie „Easy“, bestehend aus einem Schinken-Käse-Teller, Joseph Brot, Butter und weichem Ei (€ 11,40) oder das vegetarische „Healthy“ mit Kräutertopfen, Avocado, Rohkost, Joseph Brot, Butter, Cashew Granola und 1/8 l frisch gepresstem Orangensaft (€ 16,00). Ausgiebig ist auch das „Relax“ mit Beinschinken, Prosciutto, Kräutertopfen, Käse, Rohkost, einem Ei nach Wahl, Brot, Croissant, Marmelade und Obstsalat mit Joghurt (€ 16,00). Möchte man lieber ein einzelnes Gericht bestellen, gibt es unter anderem Shakshuka, Ham & Eggs, Rührei mit Zucchini, frischem Basilikum und Gouda oder English Breakfast mit Bohnen und Speck (ab € 8,50). Ebenfalls Teil der Frühstückskarte ist ein Lachs Tartar auf Kartoffel-Gurken-Salat um € 9,80, ein Avocadobrot mit Tomate, Ei und Radieschen um € 9,50 und getrüffelte Weisswurst mit Brezen um € 11,50. French Toast, Nutella Mugcake mit Früchten, Obstsalat und Cashew Granola (ab € 4,90), ergänzen das süße Angebot.

Der Kaffee stammt von Hausbrandt und wird neben den gängigen Zubereitungsvarianten auch als Affogato oder Espresso Tonic serviert. Neben einer Auswahl an Tees, gibt es unter anderem auch noch dunkle Trinkschokolade, Babyccino und hausgemachte Zitronen-Minz Limonade.

Unsere Frühstücksauswahl

Wir entschieden uns für „Easy“, das Lachs Tartar und das Granola mit Joghurt. Ohne Probleme konnte ich meinen Cappuccino auch in geeister Variante haben – er wurde mir in einem großen Glas schön schaumig und mit viel Milch serviert. Die Frühstückskombo „Easy“ war appetitlich angerichtet und sehr großzügig mit Schinken und Käse bestückt, nur das Ei war leider nicht weich, sondern hart gekocht. Das Tartar war zum Frühstück eine Abwechslung und gefiel uns optisch und geschmacklich richtig gut. Ein positiver Abschluss war dann auch das leckere Granola (vermutlich selbstgemacht) – dezent gesüßt, schön nussig und angerichtet in zwei kleinen Schälchen. Die Beeren und der Honig im Joghurt waren eine nette Überraschung.

Insgesamt merkt man, dass im Stadtboden nicht nur bei der Selektion der Biere viel Wert auf die Qualität gelegt wird – neben Joseph Brot gibt es beispielsweise Bio-Eier und Bio-Granola. Auch bei Schinken, Käse und dem Lachs merkte man deutlich die Frische der Zutaten. Natürlich spiegelt sich die Innendstadt-Lage ein wenig in den Preisen wider, die vom Kaffee bis zu den Frühstücksgerichten doch einen Ticken höher sind, als wir es gewöhnt sind. Da die Qualität aber sehr gut ist, fanden wir es in Ordnung. Bei der Frühstückskombo „Easy“ hätte es aber durchaus ein wenig mehr Brot oder ein extra Gebäck sein dürfen.

Ambiente

Es war nett im begrünten Schanigarten zu sitzen und das Treiben der Innenstadt zu beobachten; das Service war bemüht und auf für Extrawünsche offen. Das Ambiente im Innenbereich des Lokals fanden wir jedoch zum Frühstück weniger ansprechend: Die große Theke mit den Zapfsäulen steht im Hauptaugenmerk, generell ist die Einrichtung und das Flair eben wie in einem Pub. Auch der Geruch erinnert leider an den Barbetrieb und harmoniert meiner Meinung nach nicht mit einem morgendlichen Besuch. ;-)

Fazit

Das Stadtboden ist ein guten Ort für ein hochwertiges Frühstück während der Schanigartenzeit. Am besten direkt mit einem Stadtbummel durch die Wiener Innenstadt verbinden!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Cappuccino serviert wurde: 5 Minuten 24 Sekunden

info

Schanigarten, Fußball Live-Übertragungen

allergie

Heißgetränke auch mit Soja- und laktosefreier Milch

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollleerleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 bis 02.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.00 bis 02.00 Uhr
Erreichbarkeit: Straßenbahn 1 / 2 / 71 / D (Oper), U2 Karlsplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Stadtboden:

Frühstück im Sky Café Wien
Frühstück im Fenster Café in Wien
Quick Breakfast
Frühstück in der Bäckerei Felzl in Wien

Keine Kommentare zu "Stadtboden"

Kommentar verfassen: