ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 9. Bezirk

Naschsalon

Stolze sieben Jahre sind seit unserem letzten Besuch im Naschsalon vergangen. Umso schöner ist es, zurückzukehren und zu sehen, dass sich an den liebevollen Details und der guten Qualität nichts geändert hat. Die Speisekarte im Naschsalon lockt jedoch mittlerweile mit neuen Frühstückgerichten und bot somit Anlass, wieder einmal in dem kleinen Lokal auf der Liechtensteinstraße zu schlemmen. Beim Betreten des Naschsalons fällt der erste Blick gleich mal auf die wunderschön präsentierten Kuchen, Torten, Pâtisserie und pikanten Sandwiches. Die Zutaten sind großteils regional, nachhaltig und bio und sehr viel ist hier auch hausgemacht. Die Verarbeitung findet entsprechend der Fünf Elemente Lehre (TCM) statt.

Frühstückszeiten & Angebot

Frühstück wird im Naschsalon während der Woche von 07.30 bis 11.00 Uhr und am Wochenende von 09.00 bis 14.00 Uhr serviert. Wie bereits erwähnt, ist hier vieles aus biologischem Anbau, auch die Eier stammen aus Bio-Freilandhaltung. Angeboten werden für den Start in den Tag unter anderem drei verschiedene Frühstücksbowls, alle vegan und ohne raffinierten Zucker: „Apple Cinnamon-Bowl“ mit Äpfeln und hausgemachtem Granola, „Coconut Banana-Bowl“ mit Kokosmilch, Banane, Haferflocken, Granola und Früchten und die „Acai-Bowl“, zubereitet mit der Acai-Wunderbeere aus dem Amazonasgebiet, Quinoa Granola und Früchten (alle zwischen € 6,90 und € 8,90).

Wer keine Lust auf eine fruchtige Bowl hat, kann auch ein klassisches Frühstück wählen. Beim „Naschsalon Frühstück“ um € 14,90 ist Brot von der Bio-Holzofenbäckerei Gragger & Cie, Baguette und Butter bereits inkludiert – der Rest darf nach Herzenslust selber zusammengestellt werden. Zur Auswahl stehen unter anderem ein weiches Bio-Ei, Marmeladen, hausgemachte Haselnusscreme, Aufstriche (zB. Kräuter-, Kren-, und Mandelcreme), Schinken-Käseteller, Joghurt mit Früchten und Süßgebäck (wie Croissant, Plunder, Kuchen etc). Wer nicht so viel Hunger mitbringt, kann auch das „Kleine Frühstück“ bestellen, bei dem nur zwei statt fünf der variablen Optionen inkludiert sind (€ 5,20).

Das war aber noch nicht alles, neben Bio-Ei-Gerichten (zwischen € 5,20 und € 5,90) steht auch ein „Lachs-Spezial“ auf der Karte. Um € 9,50 wird ein pochiertes Bio-Ei auf Lachs und Avocadocreme, mit Sauce Hollandaise und hausgemachtem Brioche-Toast aufgetischt. Die herzhafte „Frühstücksplatte“ mit Schinken, Salami, Käse, gekochtem Bio-Ei, Aufstrich, Kren, Senf, Essiggurke, Tomate, Trauben und Butter bereitet einen reichhaltigen Start in den Tag (€ 10,90). „Frühstücksextras“ wie Milchreis oder Birchermüsli stellen eine wunderbare Ergänzung dar (zwischen € 4,50 und € 5,50).

Zusätzlich zur gängigen Kaffeeauswahl (Meinl Kaffee) gibt es auch ein Bio-Teesortiment. Soja- und laktosefreie Milch gibt’s um einen Aufpreis von € 0,50. Im Sommer könnte auch der Afogato oder der Eis-Kaffee mit Eis vom Eis Greissler spannend sein.

Unsere Frühstückswahl

Um mich einmal quer durchzukosten, entschied ich mich für das „Naschsalon Frühstück“ und stellte mir eine Variante mit weichem Ei, Aufstrich-Trio, Käseteller, hausgemachter Haselnusscreme und Croissant zusammen, dazu einen Verlängerten. Bei meiner Begleitung wurde es ein Cappuccino und eine Acai Bowl. Die Frühstücksgerichte waren allesamt liebevoll angerichtet und man schmeckte die hochwertigen Zutaten. Auch die Früchte in der Bowl waren knackig und das Fruchtpüree insgesamt gut abgeschmeckt und nicht zu süß. Mir hat das Trio aus Kräuter-, Kren- und Mandelcreme besonders gut geschmeckt und auch das Brotkörbchen beinhaltete eine gute Mischung. Das Croissant war voluminös, knusprig und in Kombination mit der Schoko-Nuss-Creme richtiges Seelenfutter. Kleine Details, wie beispielsweise das Mürbteig-Herzchen am Tassenrand, sind uns sehr positiv aufgefallen.

Service & Ambiente

Generell haben wir uns im Naschsalon rundum wohl gefühlt und wurden aufmerksam bedient. Am Ende haben wir sogar noch unaufgefordert ein Stück Wassermelone „als Erfrischung“ bekommen. Zum Ambiente: Der Essbereich schließt an den ersten Raum mit der einladenden Kuchentheke an, ist aber leider recht dunkel und insofern auch nicht besonders fotofreundlich. Das ist jedoch jammern auf hohem Niveau. ;-)

Im Naschsalon Online-Shop sowie vor Ort können übrigens sogenannte „Naschboxen“ erstanden werden: Snackboxen gefüllt mit gesunden Zutaten und Naschereien wie Nüssen, Cookies oder Mini-Guglhupf. Die Pakete sind auch laktosefrei, fructosfrei, ohne Nüsse oder glutenfrei erhältlich!

Fazit

Im Naschsalon kann man sich auf aufmerksames Service und viele hausgemachte Leckereien mit persönlichem Twist freuen. Die Frühstückskarte ist durchaus eine Reise in den 9. Bezirk wert!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Kaffee serviert wurde: 4 Minuten 20 Sekunden

info

Zeitungen, WLAN

allergie

Soja- und laktosefreie Milch gibt’s um einen Aufpreis von € 0,50. Die „Naschboxen“ sind auch laktosefrei, fructosfrei, ohne Nüsse oder glutenfrei erhältlich.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollvoll
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollleerleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07.30 bis 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.00 bis 17.00 Uhr, feiertags geschlossen
Erreichbarkeit: U6 Währinger Straße, Bus 40A (Bauernfeldplatz)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Naschsalon:

1 Kommentar zu "Naschsalon"

Astrid Karpf sagt:

Liebe Frühstückerinnen, Liebe Hanna,
❤️ Dank für die tolle Bewertungen!! Wir haben gehofft, dass ihr mal wieder rein schaut, …. Darum, ….es ehrt uns sehr und wir freuen uns darüber, dass unsere Bemühungen sich lohnen und dass sich besucher/innen im Naschsalon wohl fühlen! Wir werden nicht müde werden, um unsere Gäste auch weiterhin mit neuen FrühstücksKreationen und mit Süssen Verführungen zu begeistern!! Danke danke danke 🤩 liebe Grüsse, Astrid aus dem Naschsalon.

Kommentar verfassen: