ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 9. Bezirk

mel & koffie

Der Name mel & koffie wurde bewusst für die neue Bäckerei auf der Alser Straße gewählt – die alte mittelhochdeutsche Schreibweise von Mehl & Kaffee soll die Bedeutung von Tradition und Handwerk unterstreichen. Die Leidenschaft für Backwaren wird im mel & koffie mit regionalem und biologischem Mehl gelebt und die Kaffeekultur mit einer eigenen Röstung zelebriert. Die gut angebundene Lage in Wien Josefstadt, nicht weit vom Alten AKH entfernt, ist für Student/innen und Berufstätige ebenfalls ein Plus. Für ein schnelles Frühstück also die optimalen Voraussetzungen!

Die Bäckerei öffnet von Montag bis Samstag um 07.00 Uhr und empfängt seine Gäste mit Bio-Brot, Bio-Gebäck und süßen Schnecken. Letztere stehen sicherlich im Zentrum der Aufmerksamkeit – es gibt die voluminösen Teilchen in den Variante Kakao, Mohn, Zimt, Nuss oder Topfen & Beere (ab € 2,45). Der Auftritt und das Angebot des Lokales erinnern ein wenig an die deutsche Kette „Zeit für Brot“ – was nicht schlecht ist, denn diese erfreut sich nicht ohne Grund großer Beliebtheit. ;-)

Wem die zuckersüßen Schnecken am Morgen zu viel sind, kann zu einem Milchbrötchen, einem Kipferl oder gefüllten Weckerl greifen. Zum Beispiel die vegane Dinkelwurzel mit Tomate, Paprika und Gurke oder der Kornspitz mit Käse und Gemüse (ab € 3,25) warten in der Vitrine. Neben einem schnellen Frühstück auch direkt den Broteinkauf zu erledigen bietet sich übrigens an – es gibt eine gute Auswahl an verschiedenen (teilweise) Bio-Broten, vom Weizenmischbrot bis zum Roggenvollkornbrot.

Wie bereits erwähnt, gibt es im mel & koffie eine eigene Kaffeeröstung, laut Beschreibung mit einer dezenten Note von Walnüssen, Kakao und Marzipan. Damit werden verschiedene Kaffeespezialitäten zubereitet und die Bohnen zusätzlich im Shop (genauso wie eigene Bio-Mehle) zum Verkauf angeboten. Hafermilch gibt es um einen Aufpreis von € 0,20. Heiße Schokolade, Tee und hausgemachter Bio-Eistee ergänzen die Karte.

Für mich war klar – es muss eine Schnecke sein! Ich wählte die Zimt-Schnecke und ließ mir dazu einen Cappuccino mit Hafermilch zu meinem Platz am Fenster servieren. Für zuhause durfte dann auch noch eine Mohn-Schnecke und das Bio-Dinkelvollkornbrot mit. Die Backwaren fand ich ausgezeichnet und auch der Cappuccino war wirklich gut. Mein Zuckerbedarf für den Tag war aber damit gedeckt. ;-)

Abgesehen davon, dass ich das Preis-Leistungsverhältnis fair finde, hat mir auch das helle & freundliche Ambiente gut gefallen. Das Lokal bietet zudem genügend Sitzplätze für alle, die ein wenig mehr Zeit zur Verfügung haben.

Anmerkung: Da auch manche Weckerl mit Ei gefüllt sind, erkundigte ich mich routinemäßig nach der Herkunft der Eier – leider konnte ich aber nur erfahren, dass es sich um Schlögl-Eier handelt. Da der burgenländische Großhändler Eier verschiedener Qualitäten (von Bio bis zu Bodenhaltung) anbietet, kann ich hier keine konkrete Angabe machen. In Anbetracht des sonstigen Bio-Fokus, hoffe ich auch hier auf hohes Qualitätsbewusstsein.

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07.00 bis 18.00 Uhr, Samstag von 07.00 bis 16.00 Uhr
Erreichbarkeit: Straßenbahn 43 / 44 oder Bus 13A (Skodagasse)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Keine Kommentare zu "mel & koffie"

Kommentar verfassen: