ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien

JOE teecafe (Perchtoldsdorf)

Einen Joe sucht man im JOE teecafe vergeblich, das ist nämlich nicht wie angenommen der Besitzer, sondern steht für „Jugend ohne Ende“. Damit ist gemeint, dass das Hyrtl-Haus in unmittelbarer Nähe der Burg, in dem das Lokal untergebracht ist, ein Ort der Begegnung für verschiedene Generationen sein soll. Inge Schedler und Claudia Schumm haben sich zusammengetan und eine Location mit Angeboten für Jugendliche, Workshops und kulturellen Veranstaltungen geschaffen. Und natürlich das Café, in dem es nicht nur ebenfalls spezielle Aktionen für die Jugend gibt, sondern auch Frühstück – und das sogar sehr gut und auch fleischlos.

Frühstückszeiten & Angebot

Gefrühstückt wird im JOE teecafe während der Woche außer Dienstag von 08.30 bis 11.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.30 bis 14.00 Uhr. Wie bereits erwähnt, kommt das Angebot gänzlich ohne Fleisch aus, ist aber trotzdem interessant genug, dass auch Fleischtiger hier nichts vermissen werden. Für den kleinen Hunger bzw. den französischen Morgen gibt es zB. ein ebensolches Croissant aus der Boulangerie im Mödling (€ 2,20), auf Wunsch auch mit hausgemachter, palmölfreier Schoko-Haselnusscreme (+ € 1,50). Für etwas mehr Appetit kann man sich auch für den „Sweet JOE“ mit Marmelade, Honig, Schoko-Haselnusscreme, Butter und Brotkörberl (€ 3,80) entscheiden, wer sich gerne Kuchen zum Frühstück gönnt, wird mit dem „Morgengruß aus dem Zenkloster“, einem warmen Hirse-Mandelkuchen mit Zimtbirne, seine Freude haben (€ 4,80). Wer gerne mit Joghurt in den Tag startet, hat die Wahl zwischen griechischem oder Mandel-Joghurt, jeweils mit Dinkel- und Haferflocken, Agavennüssen und Granatapfel (€ 3,20), Fans vom Frühstücksei können zB. ein pochiertes Ei im Glas mit Croutons und Kernöl (€ 3,20), Omelette aus 2 Eiern auf Brot mit Senf-Honigcreme (€ 5,80) oder „Brot-Eierspeis“ mit Hanfsamen und Lauch (€ 5,20), auf Wunsch auch mit Kürbiskernöl (+ € 0,80) verspeisen. Hinter „Bread & more“ versteckt sich jeweils ein Brotkörberl mit dunklem Brot und Baguette, das um verschiedene Add-Ons erweitert werden kann: zB. „& Olivia“ mit Yiannis Olivenöl, Fleur de Sel, Oliven und Oregano (€ 3,60), „& Berta“ mit Butter, Schnittlauch und Radieschen (€ 3,60), „& Antonella“ mit Avocado und Limette (€ 4,60), „& Charlotte-Schmalz“ mit Kokosöl, Zwiebel, Paprika und Gomasio (€ 4,60) oder „& Joetartare“ mit Räuchertofu, Tomatenmark, Petersilie und Zwiebel (€ 4,60).

Wer sich gerne das Frühstück mit einer lieben Person teilen möchte, ist mit dem „Royal JOE“ gut beraten, hier genießt man zu zweit Little Greek Dream / Little Almond Dream, Morgengruß aus dem Zenkloster, Brot-Eierspeis / Omelette auf Brot, 2 halbe französische Croissants mit Schoko-Haselnusscreme, Butter, Marmelade / Honig, Avocado, Zitronenhummus und Joetartare sowie ein Brotkörberl und einen Ingwershot (€ 29,80). Für LiebhaberInnen von Süßem lohnt sich auch ein Blick auf die „Sweet Dreams“: NY Cheesecake, Brownie oder eine Cinnamon Roll schmecken sicher auch zum Frühstück.

Kaffee (2 unterschiedliche Röstungen von „Die Kaffeeröster“) wird in den gängigen Varianten serviert, im Sommer praktischerweise auch mit Eiswürfeln oder einer Kugel Vanilleeis (vegan). Wer keine Kuhmilch trinken kann oder mag, kann auf eine laktosefreie Alternative, Sojamilch oder Dinkel-Mandelmilch zurückgreifen. Damit nicht genug, auch „Hot Rosmary“ mit Zitrone, Rosmarin und Hollersirup, Dinkelkaffee, Rohkakao mit Hafermilch oder Kurkuma-Latte stehen im JOE teecafe bereit. Für die Kleinen gibt es noch heiße Schokolade (von Zotter) und auch einen Babyccino (geschäumte Milch). Auch Tee spielt hier eine nicht minder große Rolle und kommt von Kimichi und der Teeliebhaberei: zB. verschiedene Schwarztees, Grüner Tee, Weißer Tee, diverse Kräutertees, Früchtetee oder Matcha Latte. Kühle Drinks dürfen auch nicht fehlen, so hat man zB. die Wahl zwischen einem Ingwershot mit Ingwer, Apfel und Zitrone, hausgemachten Limonaden (zB. Gurke-Limette-Soda) und Eistee, naturtrüben Säften und zuckerfreiem Früchtewasser.

Unsere Frühstückswahl

Wir hatten beide Lust auf etwas mit Ei und haben uns daher für die Brot-Eierspeis und das Omelette auf Brot entschieden, gefolgt vom Little Greek Dream und dem Morgengruß aus dem Zenkloster. Die Brot-Eierspeis hat uns dann etwas überrascht, wir hatten mit einer klassischen Eierspeis mit Brot gerechnet, serviert wurde sie aber im Glas – mit großen Brot-Croutons, nicht schlecht! Auch das Omelette auf Brot war wunderbar, auch in Kombination mit der Senf-Honigcreme. Der warme Hirse-Mandelkuchen hat mir sehr gut geschmeckt, nur das griechische Joghurt mit Flocken, Agavennüssen und Granatapfel war geschmacklich nicht ganz unser Fall. Dazu gab es Cappuccino und eine hausgemachte Minze-Ingwer-Zitronen-Limonade, serviert in einer kleinen Flasche mit Trinkhalm. Auch der Kaffee war fein und die Limonade nicht zu süß und herrlich erfrischend.

Die verwendeten Produkte sind alle von sehr guter Qualität, die Eier stammen zB. aus Bio-Freilandhaltung und das dunkle Brot von der Waldviertler Bio-Bäckerei Brotocnik.

Ambiente & Service

Wir haben ein nettes Plätzchen im Garten gefunden, aber auch im bunt gestalteten Innenraum kann man gemütlich sein Frühstück genießen. Alle Damen im Service, die sich um uns gekümmert haben, waren ausgesprochen freundlich und man merkt, dass es sich hier um ein Herzensprojekt handelt. Wir haben uns also unter dem Sonnenschirm an einem heißen Sommertag sehr wohl gefühlt und auch Kindern wird etwas Unterhaltung geboten, im Garten standen einige Spielsachen bereit.

Fazit

Im JOE teecafe wird feines, vegetarisches Frühstück mit Herz serviert! Wir kommen sicher bald wieder.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Cappuccino serviert wurde: 6 Minuten 12 Sekunden

info

Garten, WLAN, Spielzeug für Kinder

allergie

Auf Wunsch hausgemachtes, glutenfreies Proteinbrot aus gekeimten Buchweizen & Linsen. Kaffee wird auch mit laktosefreier Milch, Sojamilch und Dinkel-Mandelmilch serviert, außerdem gibt es auch Mandel-Joghurt.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 08.30 bis 17.00 Uhr, Freitag von 08.30 bis 20.00 Uhr, Samstag von 09.30 bis 20.00 Uhr, Sonntag von 09.30 bis 17.00 Uhr, Dienstag und Feiertag geschlossen
Erreichbarkeit: S3 bis Liesing, dann Linie 256 bis Perchtoldsdorf Marktplatz, S2 bis Perchtoldsdorf Bahnhof, dann Linie 2 bis Perchtoldsdorf Marktplatz, Straßenbahn 60 bis Rodaun, dann Linie 2 bis Perchtoldsdorf Marktplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von JOE teecafe (Perchtoldsdorf):

3 Kommentare zu "JOE teecafe (Perchtoldsdorf)"

Katharina sagt:

Wollten einmal hingehen, hatten für sechs Personen reserviert. Es gab für uns einen sehr kleinen Runden Kaffeehaustisch und vier Sesseln und das Kommentar ‚Das könnt’s nehmen oder halt nicht…‘…

Sebastian sagt:

Interessante Bewertung – ich war ein paar mal dort, Service völlig chaotisch, Kaffee schlecht, Speisen sehr klein, Weiches Ei war hart. Preis-/Leistung unter aller Kritik.

Barbara sagt:

Lieber Sebastian,

schade, bei unserem Besuch im Juni war alles in Ordnung. Wir waren aber während der Woche dort, da war auch nicht viel los.

LG, Barbara

Kommentar verfassen: