ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 4. Bezirk

Café Wortner

Das Café Wortner liegt direkt an der Wiedner Hauptstraße im 4. Bezirk und bereichert die heimische Kaffeehausszene seit beinahe 140 Jahren. Wer es schafft, sich beim Eingang von der mit hausgemachten Mehlspeisen gefüllten Vitrine loszureißen, findet sich im klassischen Ambiente eines Wiener Traditionskaffeehauses wieder. Das wahre Herzstück des Café Wortner liegt jedoch vor dem Lokal: der grüne Gastgarten bietet eine Oase der Ruhe, in der man ganz entspannt eine Tasse Kaffee genießen kann. Wir haben das Café wieder einmal besucht, um zu sehen, was sich seit Mai 2012 auf der Frühstückskarte getan hat und wurden positiv überrascht.

Frühstückszeiten & Angebot

Frühstück wird im Café Wortner Montag bis Freitag von 08.00 und 12.00 Uhr serviert, am Samstag von 08.00 bis 15.00 Uhr und am Sonntag von 09.00 bis 15.00 Uhr – die Uhrzeiten werden nach hinten hin aber nicht so streng gesehen. ;-) Sehr positiv ist mir direkt aufgefallen, dass sich die Qualität der Zutaten verbessert hat. 2012 standen noch Eier aus Bodenhaltung auf dem Menü, jetzt gibt’s Bio-Eier und Bio-Beinschinken sowie Käse von Thum.

Auch die Karte wurde angepasst, zur Auswahl stehen jetzt nur noch vier Frühstückskombis. Darunter das „Süße Frühstück“ mit Heißgetränk und wahlweise Buttercroissant oder Gugelhupf um € 5,20 oder das „Kleine Frühstück“, bestehend aus Heißgetränk, weichem Bio-Ei, Butter, Handsemmel und Marmelade oder Honig um € 6,80. Für ein ausgiebigeres Mahl gibt’s das „Große Frühstück“ mit Heißgetränk, einem Achtel frisch gepresstem Orangensaft, weichem Bio-Ei, Bio-Beinschinken, Prosciutto, Käse, Butter und zwei Handsemmeln (€ 9,80). Neu auf der Karte ist seit unserem letzten Besuch auch das „Lachsfrühstück“, das um € 12,80 mit Heißgetränk, einem Achtel Orangensaft oder Prosecco, Räucherlachs, Butter, Cream Cheese und getoastetem Weißbrot einen luxuriösen Start in den Tag bereitet. Wählt man als Heißgetränk Caffè Latte, Häferlkaffee oder doppelten Espresso, wird bei bei den Frühstückskombis ein Aufpreis von € 0,90 verrechnet.

Wer sein Frühstück lieber selbst zusammenstellt, kann unter anderem aus einer Vielzahl an Gerichten vom Bio-Ei wählen: zB. Eier im Glas mit Schnittlauch, Eierspeise, Ham & Eggs oder Omelette (zwischen € 3,80 und € 6,80).

Im Café Wortner serviert man eine spezielle Kaffee-Röstung, den Julius Meinl 1862 Premium. Von Einspänner über Großen Braunen bis hin zu Verlängerten und Häferlkaffee finden sich hier die verschiedensten Varianten. Auf Wunsch auch mit Soja- oder laktosefreier Milch. Der Tee wird in einem kleinen Kännchen serviert und macht sich neben dem frisch gepressten Orangensaft ebenfalls gut als Frühstücksbegleitung.

Unsere Frühstücksauswahl

Uns lachte beide das „Große Frühstück“ an, dazu Minztee und heiße Schokolade. Die Frühstücksplatte landete sehr flott vor unserer Nase und war großzügig mit Schinken und Käse beladen – für die Menge hätte es eventuell ein wenig mehr Gebäck sein können. Auch eine Ergänzung wie ein Aufstrich oder ein wenig Gemüse hätten sich super gemacht. Man schmeckte jedoch definitiv die gute Qualität der Zutaten heraus.

Natürlich lockte es mich im Anschluss noch vor die Kuchenvitrine, die hausgemachten Mehlspeisen wollte ich mir nicht entgehen lassen. In einer zweiten Runde testete ich also auch noch den Apfelstrudel, dazu einen Cappuccino. Die Apfelfülle des warmen Strudels war ein wenig überzuckert und der Preis mit € 4,80 im Verhältnis zu den Frühstückspreisen recht hoch. Vielleicht wäre ich besser beim Buttercroissant geblieben.

Service & Ambiente

Die Servicemitarbeiter waren überaus freundlich und sehr flink, Wartezeiten gab es kaum. Das Ambiente ist im Café Wortner so, wie man es sich in einem Altwiener Kaffeehaus vorstellt – ein wenig wie eine Zeitreise in ein anderes Jahrhundert. Nicht ganz überzeugt hat mich jedoch die Sauberkeit der Toiletten, da wäre noch Verbesserungspotential. Einen Tisch zu reservieren habe ich übrigens telefonisch nicht geschafft, da niemand zu erreichen war. Alternativ kann man auf der Website aber auch online reservieren.

Fazit

Das Café Wortner ist ein authentisches Wiener Kaffeehaus, in dem ein Frühstück „wie in guten alten Zeiten“ genossen werden kann.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. heiße Schokolade serviert wurde: 2 Minuten 20 Sekunden

info

Großer Schanigarten, Zeitungen, Raucherbereich, WLAN, Online-Reservierung

allergie

Heißgetränke werden auch mit Soja- und laktosefreier Milch serviert.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 08.00 bis 23.00 Uhr, Sonntag von 09.00 bis 23.00
Erreichbarkeit: Straßenbahnen 1 und 62 und Badner Bahn (Station Mayerhofgasse), U1 Taubstummengasse +Fußweg

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Café Wortner:

Délices du midi
Frühstück im Zweitbester in Wien
Cha No Ma - Frühstücken in Wien

Keine Kommentare zu "Café Wortner"

Kommentar verfassen: