ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 3. Bezirk

Warenhandlung Wenighofer & Wanits

Ach, wie lange wollte ich schon in der tollen Warenhandlung Wenighofer & Wanits frühstücken! Jetzt hab‘ ich es endlich geschafft, nur gibt es inzwischen keine Frühstückskombis bzw. -bretter mehr! :-( Es war einfach nicht mehr möglich, bei großem Ansturm EinkäuferInnen und FrühstückerInnen gleichermaßen schnell zu bedienen, also haben sich die beiden Schwestern entschieden, die aufwändigeren Speisen nicht mehr anzubieten. Aber keine Sorge, es gibt trotzdem noch einige gute Gründe, den Morgen hier zu verbringen, ein kleines Frühstücksangebot steht nach wie vor bereit und man kann sich zusätzlich auch immer noch etwas aus der Feinkostvitrine auszusuchen.

Im hübschen Feinkostgeschäft hat man die Möglichkeit, an der großen Tafel für ca. 8 Personen oder an den hohen Fenstertischen sein Frühstück zu genießen, im Sommer gibt es auch einen kleinen Schanigarten. Zur Wahl stehen Brot mit Butter & Marmelade, Fruchtjoghurt mit Granola-Knuspermüsli, Hausmüsli mit Fruchtkompott, Milchreis mit Fruchtkompott, weiches Bio-Ei und verschiedenes gefülltes Gebäck, wie zB. eine Bio-Beinschinken-Semmerl, Bio-Brie-Dinkelspitz oder Salami-Flutes. Natürlich darf auch eine Auswahl an süßen Kipferl, Croissants und Strudel nicht fehlen – einfach aus der einladenden Vitrine auswählen, es wird mehrmals täglich frisch gebacken.

Kaffee, Kakao und Tee gibts natürlich auch (Aufpreis Soja- bzw. Hafermilch 30 Cent), verschiedene Säfte und Limonaden sorgen für die nötige Erfrischung.

Wir haben uns für eine kleine Käseauswahl (Emmentaler, Ziegenkäse & alten Bergkäse, dazu etwas frisches Gemüse und Butter) mit Madame Crousto (€ 9,70) und Hausmüsli (€ 4,90) bzw. Beinschinken-Semmel (€ 3,50) und Zaunerkipferl entschieden. Wenn man sich etwas aus der Feinkostvitirine aussucht und aufschneiden lässt, dann kommen zu den Preisen für die einzelnen Produkte noch € 3,- fürs Gedeck dazu. Es hat auch alles wunderbar geschmeckt, alle Zutaten waren auch hochwertig und mit Liebe ausgesucht. Wenn man jetzt unbedingt etwas kritisieren möchte, dann vielleicht, dass der alte Bergkäse schon sehr hart und fast nicht zu schneiden war und die Heidelbeeren auf dem Hausmüsli nicht tagesfrisch waren – aber das ist jetzt wirklich Sudern auf höchstem Niveau. ;-)

Und alle, die lieber daheim frühstücken, haben in der Warenhandlung Wenighofer & Wanits eine große Auswahl an großteils biologischen Lebensmitteln, die man mit wenigen Ausnahmen verpackungsfrei mitnehmen kann. Entweder bringt man seine Behältnisse selber mit, man kann sich aber auch Gläser leihen bzw. Papiersackerl und Taschen kaufen. Hier ein kleiner Auszug aus dem (Frühstücks-)Sortiment: Brot & Gebäck kommt von den Bäckereien Gragger, Öfferl & Kolm, Milchprodukte vom Froihof, Milchhof Langschlag und Hiegesberger, Müsli & Co von Zagler Müsli und Davert, Marmeladen von der Edelmacherei Guntrams und Hausensteiner Bio-Delikatessen und Feinkost von Thum, Seebauer, Milchmäderl, Ziegenliebe und Alpenkäse Bregenzerwald.

Fazit

In der Warenhandlung Wenighofer & Wanits kann man nicht nur feines Frühstück mit liebevoll ausgesuchten Zutaten genießen, der Feinkostladen ist auch ein Paradies für alle, die hochwertige Produkte in Bio-Qualität schätzen und verpackungsfrei einkaufen wollen.

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07.30 bis 18.00 Uhr, Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr
Erreichbarkeit: U3 / U4 Wien Mitte

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Warenhandlung Wenighofer & Wanits:

Keine Kommentare zu "Warenhandlung Wenighofer & Wanits"

Kommentar verfassen: