ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 1. Bezirk

Monte Ofelio Bar (Schottenbastei)

Juhu! Das Monte Ofelio hat neben dem Lokal am Augarten einen weiteren Standort, nämlich im ehemaligen Cincin in der Schottenbastei, eröffnet. Der Name „Monte Ofelio“ stammt vom Heimatort der beiden Brüder Formisano in Italien und sofort beim Betreten der stylischen Bar (Design von Hermann Czech) wird man mit einem aufmunternden „Buongiorno!“ begrüßt. Die Bar bietet alles für ein schnelles Frühstück im italienischen Stil und scheint bei Studierenden und Büroleuten gleichermaßen beliebt zu sein. Also, macht euch auf zu Cappuccino e Cornetto!

Das Lokal hat Montag bis Freitag vom 07.30 bis 22.00 Uhr Uhr geöffnet und bietet frisch gebackene Cornetti an, solange der Vorrat reicht. Es gibt die herrlichen Kipferl, die zwischen € 2,20 und € 4,60 kosten, pur, con crema pasticcera (mit Vanillecreme), con crema di pistacchio (mit Pistaziencreme), con marmellata (mit Marmelade) und con crema di nocciole (mit Haselnusscreme).

Wer lieber Salziges hat, kann ganz gegen italienische Frühstücks-Traditionen aus diversen üppig gefüllten Panini wählen, die extra zubereitet werden. Das Monte Ofelio bietet auch eine Auswahl an verschiedenen Antipasti Platten für einen echten Aperitivo an. Die passenden Drinks dazu dürfen natürlich nicht fehlen.

Der Kaffee der Marke „Caffe Verre“ wird je nach Wunsch mit Voll- oder Hafermilch zubereitet.

Wir haben uns für ein Cornetto alla crema (€ 2,80) und ein Cornetto al pistacchio (€ 4,60) entschieden. Beides war wirklich herrlich und hat mich mein Italien-Heimweh für ein paar köstliche Minuten vergessen lassen. Die Cornetti waren fluffig und hatten genau die richtige Menge an Füllung, für mich gehören sie auf jeden Fall zu den besten Wiens. Espresso und Cappuccino haben uns ebenfalls wirklich gut geschmeckt und wurden auch mit einem Glas Wasser serviert.

Das Monte Ofelio hat eine hippe Atmosphäre, die dadurch verstärkt wird, dass man nur auf Barhockern sitzen kann. Somit eignet es sich aber auch perfekt, um alleine frühstücken zu gehen, ohne sich einsam zu fühlen.

Die offene und freundliche Art der Mitarbeiter*innen haben unser schnelles Frühstück zum idealen Start in den Tag gemacht. Italien ist also doch nur eine Fahrt mit den Öffis entfernt. ;)

Fazit

In der Monte Ofelio Bar in der Schottenbastei gibt es nicht nur einige der besten Cornetti in Wien, auch das freundliche Service und der tolle Kaffee haben uns einen perfekten italienischen Start in den Tag beschert.

Weitere Standorte

branch

Monte Ofelio Bar // Obere Augartenstraße 70, 1020 Wien

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07.30 bis 22.00 Uhr
Erreichbarkeit: U2 Schottentor, Straßenbahn D/1/71 (Schottentor), Bus 40A (Schottentor)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Keine Kommentare zu "Monte Ofelio Bar (Schottenbastei)"

Kommentar verfassen:

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen