ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 4. Bezirk

Gorilla Market

Das bekannte Burrito-Lokal Gorilla Kitchen hat schon seit einigen Jahren einen kleinen Laden, den Gorilla Market, nebenan. Unweit des Resselparks bietet dieser eine ansehnliche Auswahl an pikanten und süßen Snacks für ein schnelles Frühstück, und auch Sandwiches, Salate und andere Happen für den kleinen Hunger. Alle Speisen können mitgenommen oder vor Ort genossen werden: gehört man zu den Glücklichen, die eines der zwei kleinen Tischchen vor dem Lokal ergattern konnten, sogar draußen. Im Market gibt es auch noch einen klitzekleinen Shop, in dem unter anderem T-Shirts, Power-Riegel und die hauseigene Kaffeemischung erstanden werden können.

Im Gorilla Market kann man während der Woche ab 07.00 Uhr, samstags ab 09.00 Uhr frühstücken. Das Angebot beinhaltet Croissants ungefüllt, pikant mit Ofentomaten und Käse überbacken oder süß als Mandelcroissants mit oder ohne Powidl. Weiters Salate, Sandwiches wie das „Vitello Tonnato“ mit Roastbeef, Thunfisch-Creme, Parmesan und Kapern oder das „Falafel“ mit Melanzani, Champignons, Humus und Basilikum, unterschiedlich gefüllte Börek und eine große Auswahl an verschiedenen Kuchen, Keksen und Brownies.

Auf der Karte finden sich die üblichen Verdächtigen wie Espresso, Cappuccino, Flat White und Americano, aber auch heiße Schokolade, Chai Latte und verschiedene Tees. Der Kaffee wird aus der „Gorilla Kitchen Blend“ gebraut und kommt von Alt Wien Kaffee. Gegen Aufpreis kann Kuhmilch auch gegen Sojamilch getauscht werden.

Ich habe das Mandel-Powidl Croissant (€ 3,40) und einen Cappuccino (€ 3,40) getestet. Der Cappuccino war sehr gut. Das Croissant hatte eine erfrischend fruchtige Note durch den Powidl – lediglich die Mandeln hätten für meinen Geschmack ruhig eine Spur dominanter sein können. Die Kombination ist aber wirklich eine schmackhafte Abwechslung zu den üblichen Croissant-Füllungen.

Generell herrscht Selbstbedienung im Gorilla Market. Die beiden Mitarbeiter hinter der Theke waren aber in dem kurzen Moment, in dem wir interagiert haben, freundlich.

Fazit

Im Gorilla Market kann man während der Woche bereits ab 07.00 Uhr mit diversen Croissants, Sandwiches, Kuchen oder Brownies ein schnelles Frühstück mit feinem Kaffee genießen.

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07.00 bis 18.00 Uhr, Samstag von 09.00 bis 15.00 Uhr
Erreichbarkeit: U1 Taubstummengasse, U1 und U4 Karlsplatz, Straßenbahn D (Gußhausstraße), Straßenbahn 1, 62 und Badner Bahn (Resselgasse oder Paulanergasse)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Keine Kommentare zu "Gorilla Market"

Kommentar verfassen:

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen