ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 8. Bezirk

Café Tagsüber

Biegt man von der belebten Josefstädter Straße in ein kleines Seitengässchen, findet man das Café Tagsüber am Ende des Hamerlingparks. Das freundliche Café war früher einmal die „Villa Klein“ und wurde vor etwa einem halben Jahr neu übernommen. Davor versuchte auch schon ein anderer Lokalbetreiber sein Glück an diesem netten Plätzchen, das seinen Gastronomen aber offensichtlich nicht besonders viel Erfolg bringt. Den Wohnzimmer-Wohlfühlcharakter hat das Café Tagsüber von seinen Vorgängern beibehalten, das kulinarische Angebot ist jedoch ein Neues. Eine große Auswahl an verschiedenen warmen und kalten Getränken sowie Fairtrade-Kaffee, hausgemachte Kuchen und all-day-breakfast warten in der Wiener Josefstadt auf die Gäste des Cafés.

Frühstückszeiten & Angebot

Im Café Tagsüber können die Frühstücksgerichte während der gesamten Öffnungszeiten bestellt werden – sprich ab 09.00 Uhr morgens (montags erst ab 12.00 Uhr). Dazu zählt der Avocado Toast um € 5,20 (wahlweise mit extra Ei um + € 1,20), Schnittlauch- oder Kresse Brot um € 2,20 oder verschiedene Ei-Gerichte wie Rührei und Eier im Glas, die nach Wunsch mit Zutaten wie Schinken, Champignons oder Schnittlauch ergänzt werden können und mit zwei Scheiben Brot sowie Butter serviert werden. Zwei Eier im Glas mit Schnittlauch kommen beispielsweise auf € 3,80. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass die Eier aus Freilandhaltung stammen. Porridge mit Mandelmilch, Honig, Früchten und Mandeln (€ 5,50), Chia Pudding (Erdbeer-Kokos oder Schoko-Banane) um € 4,10 und Granola auf griechischem Joghurt mit Früchten um € 4,70 ergänzen das Angebot. Peanut Butter-Banana oder Nutella Toast gibt es um € 3,80.

Die Getränke im Café Tagsüber sind auch auf jeden Fall eine Erwähnung wert – neben Bio Fairtrade Kaffee der Premiummarke Afro Coffee stehen allerlei andere Dinge auf der Karte: darunter Shakes wie „Oreo-Vanilleeis“ oder „Himbeer-Banane“, Spicy Chai Tee und hausgemachte Limo.

Unsere Frühstückswahl

Wir ließen uns die Eier im Glas (auf Wunsch mit Schnittlauchbrot) und den Avocado Toast mit Ei schmecken und bestellten dazu Cappuccino. Das hübsche Geschirr und die liebevoll angerichteten Speisen überraschten uns sehr positiv: Der Avocado Toast getoppt mit Samen, Kresse und Granatapfelkernchen konnte mit seinem üppigen Belag und dem wachsweichen Ei nicht nur Auge, sondern auch Gaumen überzeugen. Das gleiche gilt für das zweite Ei-Gericht – für Schnittlauchliebhaber genau die richtige Wahl. ;-) Der Cappuccino kam mit perfektem Schaum und feinem Aroma. In einer zweiten Runde bestellte ich mir dann noch den Porridge und meine Begleitung suchte sich in der Vitrine den hausgemachten Schokokuchen aus. Für uns war das der optimale Brunch-Abschluss: der Porridge war frisch zubereitet, heiß, cremig und nur dezent gesüßt, dafür mit farbenfrohen Toppings versehen; der Schokoladenkuchen richtig dunkel und intensiv und mit ein paar frischen Beeren verziert. We like!

Service & Ambiente

Das Café Tagsüber ist schön hell und gemütlich gestaltet, mit ein paar Farbtupfern und verschiedenen Pflanzen. Wir fühlten uns von Anfang bis Ende sehr gut aufgehoben und bestens umsorgt. Der erste Kaffee dauerte etwas länger, da der Besitzer zum Zeitpunkt unseres Besuchs gerade den Laden alleine schupfen musste, dafür wurde bei den Speisen viel Liebe ins Detail gelegt und alles frisch zubereitet. Dementsprechend sollte auch angemerkt werden, dass uns das Preis-Leistungsverhältnis wirklich überzeugen konnte.

Fazit

Das Café Tagsüber ist ein Geheimtipp in der Wiener Josefstadt: im liebevoll gestalteten Lokal findet man ein entspanntes all-day-breakfast, frisch gebackene Mehlspeisen und aufmerksames Service.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Cappuccino serviert wurde: 6 Minuten 54 Sekunden

info

Schanigarten

allergie

Heißgetränke auch mit Soja-, Mandel- und laktosefreier Milch

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollvoll
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollvoll

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag von 12.00 bis 21.00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 09.00 bis 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.00 bis 18.00 Uhr
Erreichbarkeit: U6 Josefstädter Straße, Straßenbahnen 2 (Albertgasse), Bus 13A (Lederergasse)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Café Tagsüber:

Cafe der Provinz - Frühstücken in Wien
Frühstück im Viola in Wien
Frühstück im s'frische in Wien

Keine Kommentare zu "Café Tagsüber"

Kommentar verfassen: