ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 8. Bezirk

Café Hummel

Das Café Hummel ist eines der bekanntesten und beliebtesten Traditionskaffeehäuser in Wien. Und das nicht nur im Sommer, wenn sich das bunt gemischte Publikum im großen Schanigarten versammelt. Das inzwischen bereits in der dritten Generation betriebene Café hat für seine Gäste das ganze Jahr über etwas zu bieten. Neben einer großen Auswahl an Zeitungen und Journalen stehen u.a. Schach- und diverse Kartenspiele bereit. Beliebt ist das Kaffeehaus auch bei Fußball-Fans, die es sich bei Live-Übertragungen gerne in der Sportsbar gemütlich machen. Und last but not least bietet das Café Hummel auch noch ein anständiges Frühstücksangebot.

Frühstückszeiten & Angebot

Im Café Hummel kann man täglich von 08.00 bis 14.00 Uhr frühstücken. Es stehen einige Frühstückskombis zur Wahl, zB. das „Große Wiener Frühstück“ mit 2 Gebäck, Butter, Marmelade und 1 Freiland-Ei (€ 8,80), das „Josefin“ mit Krustenbrot, Philadelphia, Salami, Camembert, Gemüsemix und Joghurt mit Früchten (€ 13,50), das „Liebes Wien“ mit 2 Freiland-Eiern im Glas und Schnittlauchbrot (€ 7,90) oder das „City-Frühstück“ mit Räucherlachs mit Senfsauce, Avocado, Camembert, Eierspeise (1 Freiland-Ei), Toastbrot, Butter und 1/8 l frisch gepresstem Orangensaft (€ 17,60).

Die Frühstücksextras sind ganztägig erhältlich, hier finden sich zB. Hummels Beef Tatar mit Senfmayonnaise & Toast (€ 17,70 / 24,70), ein Frühstücksgulasch mit Kaisersemmel und Gösser Pfiff 0,2l (€ 12,60), Ham oder Bacon & Eggs aus 2 Eiern (€ 7,10), verschiedene Omelettes (€ 8,50) und ein Steirisches Eierspeisbrot mit Kernöl (€ 8,50). Ein Frühstück für 2 Personen auf der Etagere steht ebenfalls bereit, hier darf man sich auf Räucherlachs, Senfsauce, Beinschinken vom Thum, Emmentaler und Camembert, 2 Freiland-Spiegeleier, Joghurt mit Früchten, 2 Stück Toast, 2 Stück Gebäck und Butter (€ 40,-) freuen. Das Frühstück zum Teilen gibt es übrigens auch als Gutschein zum Verschenken.

Nicht zu vergessen die Kaffeehaus-Klassiker, wie zB. eine klassische Schinkenrolle mit Ei und Gurkerl (€ 8,90), ein Mayonnaise-Ei mit französischem Salat (€ 6,10) oder ein Sardellen-Butterbrot (7,90). Ein Blick in die Kuchenvitrine schadet auch nicht, auch hier findet sich sicher die ein oder andere süße Frühstücksergänzung. Gut zu wissen: Gegen einen Aufpreis von € 2,80 bekommt man auch glutenfreie Semmeln und Kaffee, Tee oder Kakao kosten in Kombination mit einer Frühstückskombi nur € 2,-.

Kaffee (Meinl) wird auch koffeinfrei, mit laktosefreier Milch oder Hafermilch sowie Kokos- oder Vanillesirup serviert – Aufpreis € 0,60. Neben den bekannten Variationen findet man im Café Hummel auch Kaffeespezialitäten wie zB. Kapuziner, Fiaker oder Maria Theresia auf der Karte und auch einen mir bisher unbekannten Eierlikör-Shot (Eierlikör gewärmt mit kleinem Mokka und Schlagobers). ;-) Verschiedene Teekreationen werden im Glas (Meinl) bzw. Kanne (Demmer) serviert: zB. English Breakfast, Asia Spirit Ingwer oder Green Manjolai. Verschiedene Säfte, frisch gepresster Orangensaft und hausgemachte Eistees dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Unsere Frühstückswahl

Für uns gab es ein Mediterranes Omelette aus 3 Freiland-Eiern mit Paprika, Champignons, getrockneten Paradeisern und Schafskäse (€ 8,50) plus ein Joghurt mit Früchten (€ 5,60) sowie das „Orientalische Frühstück“ mit Feta-Schafskäse, Oliven, Humus, Paradeiser, Melanzanisalat und Pitabrot (€ 13,50). Dazu haben wir eine Melange, einen Verlängerten und einen blauen Traubensaft gespritzt bestellt.

Das Omelette war gut gebraten, fein gewürzt und hatte einen intensiven Butter-Geschmack. Mit der extra dazubestellten, noch warmen, Semmel war die Portion auch ausreichend. Das Joghurt war sehr cremig, hatte wenig Säure und hat in Kombination mit dem frischen Obst auch sehr gut geschmeckt – es war allerdings nur ein kleines Schüsselchen, daher fand ich den Preis etwas zu hoch dafür. Auch das Orientalische Frühstück ist sehr gut angekommen, besonders der Melanzanisalat und das herrlich fluffige, ebenfalls warme, Pitabrot. Der Kaffee war in Ordnung, hat jetzt aber keine große Begeisterung ausgelöst. Gut geschmeckt hat mir aber der Traubensaft, einer meiner liebsten fruchtigen Frühstücksbegleiter.

Service & Ambiente

Ich hatte bei der Reservierung angegeben, dass wir gerne einen Randtisch hätten und daher wurde vom netten Mitarbeiter (richtigerweise) angenommen, dass wir ein ruhiges Plätzchen für unser Frühstück bevorzugen. Da es im Café an einem Sonntag Vormittag sehr voll und eher laut war, wurden wir an einen Tisch in die Sportsbar geführt, wo nur ein Tisch besetzt war. Obwohl wir daher etwas abseits vom Geschehen gesessen sind, sind regelmäßig Mitarbeiter*innen vorbeigekommen, um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist bzw. weitere Bestellungen aufzunehmen. Das leere Geschirr wurde auch sehr schnell abgeräumt und es war immer jemand für Fragen zur Stelle.

Seit der letzten Renovierung vor ein paar Jahren versprüht das Kaffeehaus mit beigen Wänden und braunen Sitzmöbeln einen gemütlichen, aber immer noch traditionellen Charme. Im vorderen Bereich gibt es Kaffeehaus-Flair, im hinteren Zimmer ist es – zu Frühstückszeiten – etwas ruhiger und man hat auch die Möglichkeit, sich nach dem Essen die Zeit mit einem Schach- oder Kartenspiel zu vertreiben.

Fazit

Im Café Hummel lässt es sich nach wie vor gut und reichhaltig frühstücken. Ob im großen Schanigarten oder im Kaffeehaus, eine Reservierung ist aufgrund der großen Beliebtheit zu empfehlen.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 3 Minuten 18 Sekunden

info

Zeitungen/Zeitschriften, Spiele, Freewave, eigene Sportsbar für Live-Fussball-Übertragungen, Kindersessel, Spielsachen, Hunde erlaubt, Online-Reservierung

allergie

Kaffee auch koffeinfrei, mit laktosefreier Milch oder Hafermilch. Glutenfreies Gebäck mit Aufpreis.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollleerleer
Service: vollvollvollvollvollvoll
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Täglich von 08.00 bis 23.00 Uhr
Erreichbarkeit: U6 Josefstädter Straße, Straßenbahnen 2, 5, 33 (Albertgasse)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Keine Kommentare zu "Café Hummel"

Kommentar verfassen:

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen