ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 8. Bezirk

POC – People on Caffeine

Ein bisschen erinnert das kleine Lokal, unweit des Uni-Campus, an eine Mischung aus Opas Stube und elitärem Intellektuellen-Treff mit Gemütlichkeitsfaktor. Nicht selten wirkt das Ambiente auch sehr familiär, wenn Gäste und Personal sich bei gemeinsamen Kaffee angeregt unterhalten. Zu bieten hat der „Third Wave Coffee“ Laden übrigens Kaffee der belgischen Marke „Caffènation“ und vor allem ganz besondere Mitbewohner, nämlich die Schwestern der „Guerilla Bakery“. Somit ist beim Besuch im POC auch für eine Top-Versorgung mit verschiedenen süßen Leckereien und Sandwiches gesorgt.

 

Infos

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr

TAGS FÜR DIESEN ARTIKEL

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von POC – People on Caffeine:

1 Kommentar zu "POC – People on Caffeine"

Sangrail sagt:

POC bieten einen der besten Kaffees in Wien, das ist schon klar. Neben CafféCouture fällt mir kein anderes Lokal in Wien ein, wo so viel Kenntnis, Sorgfalt, Liebe und Technik in einer Schale Kaffee stecken würde. Wie es mit einem Frühstück wäre, weiss ich nicht, ich habe da immer nur einige Kuchen gesehen und der Hauptzweck dieses Lokals (das eigentlich kein echtes Kaffeehaus ist) besteht meiner Meinung nach im starken Espresso.

Zum Herumsitzen, zum längeren Verweilen ist der Ort eigentlich nicht so geeignet. Für mich persönlich (introvertiert, über 30) ist die Atmosphäre auch zu informell, zu familiär. Ich wage sogar zu sagen: gewollt familiär. Als ob man sich sehr bemühen würde, scheinbaren Chaos zu schaffen. Als ob das Konzept einer „nie aufgeräumten WG“ mit Konsequenz befolgt wäre. Und ich würde noch eins hinzufügen: ich glaube, entweder möchte man miteinander plaudern (und man geht in ein Café), oder man möchte Musik hören (und dann geht man in ein Konzert). Beides zu vermischen ist zu viel Hybris für mich. Warum muss die Musik so laut sein, wenn praktisch alle Anwesenden da sind, um miteinander zu reden?

Kommentar verfassen: