ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 1. Bezirk

Haferei

In einer ruhigen Parallelstraße der prominenten Rotenturmstraße im ersten Wiener Gemeindebezirk hat im März 2018 Österreichs erste Porridge-Bar ihre Pforten geöffnet: Die Haferei hat sich, wie der Name bereits verrät, auf Haferbrei spezialisiert und bietet einen ausgewogenen Start in den Tag. Der Haferbrei wird in dem kleinen Lokal mit Wasser, Ahornsirup und Meersalz zubereitet und anschließend mit verschiedenen Toppings nach Wahl verfeinert. Dabei werden ausschließlich Bio-Produkte verwendet. Es gibt einen großen Holztisch zwischen der Bar und der Glasauslage, an dem man in Gesellschaft seinen Porridge löffeln kann, die To-Go-Variante scheint jedoch die beliebtere zu sein.

Alle, die nicht selbst kreativ werden möchten, können zu ihrem Porridge eine bereits fertig zusammengestellte Topping-Kombi wählen: So zum Beispiel die „Beerenauslese“ mit Mandeln, Datteln und einem Beeren-Kompott oder etwas mutiger, das „Määhhh“ mit mildem Schafkäse, Walnüssen und Apfel-Birnen-Mus oder das „Kraftpaket“ mit Avocado und Nussmus. Den Porridge gibt’s auch glutenfrei. Wer etwas Festes zu beißen möchte, kann getoastetes Dinkelhaferbrot mit Avocado oder Kichererbsen-Creme bestellen.

Neben Kaffee- und Tee-Klassikern, die auch mit Soja-, Hafer- und Mandelmilch erhältlich sind, gibt es in der Haferei auch Shakes, wie zB. den „Protein Power Shake“ mit Süßlupinenpulver, Banane, Haferflocken und Gewürzen.

Ich habe ein Avocado-Brot und die „Beerenauslese“ bestellt, dazu einen Cappuccino. Der Porridge hielt, was er versprach, die Flocken waren gut aufgequollen und die Toppings eine süße, bunte Mischung. Das Brot wurde liebevoll mit Körnchen und Sprossen angerichtet und ich zudem nach individuellen Vorlieben gefragt – den Knoblauch habe ich in der Früh jedoch dankend abgelehnt. ;-)

Fazit

Die Haferei bietet ein gutes Preisleistungsverhältnis und stellt eine Anlaufstelle speziell für Laufkundschaft und Workaholics dar, die sich schnell ein gesundes Frühstück besorgen möchten. Auch Allergiker, Veganer und Vegetarier sind in der Haferei genau richtig.

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomatkarte
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr, Samstag von 08.30 bis 13.00 Uhr
Erreichbarkeit: U4, U1 Schwedenplatz oder U3 Stephansplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Haferei:

Keine Kommentare zu "Haferei"

Kommentar verfassen: