ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Rund um Wien

Bruder & Schwester (Mödling)

Die Hauptstraße in Mödling entwickelt sich schön langsam zu meiner liebsten Frühstücksgegend außerhalb von Wien. Zwischen Kaffeelimo (leider inzwischen geschlossen) und Mister BEAN.S hat im November letzten Jahres jetzt auch noch das Bruder & Schwester eröffnet, wo nicht nur köstliche Kuchenkreationen gebacken werden, auch das Frühstücksangebot kann sich sehen lassen. Aber nochmal zurück zu den Kuchen: hier kann man sich sogar seinen Lieblingskuchen wünschen. Einfach Rezept einsenden und mit etwas Glück landet der persönliche Favorit dann in der gut gefüllten Vitrine im Lokal.

Die Geschwister Alexander Riedl und Katharina Handig haben kurzerhand ihre Karrieren in internationalen Konzernen gegen ein eigenes Lokal getauscht und servieren ihren Gästen jetzt hochwertige Produkte zum Frühstück, Nachmittagskaffee oder als Abendsnack mit Wein und Prosciutto – geschnitten mit einer tollen Berkel 115.

Das Angebot variiert, je nach Lust und Laune von Bruder & Schwester. Frühstück wird ganztags serviert, so lange der Vorrat reicht und so lange die beiden wollen. Man kann sich also nie ganz sicher sein … ;-). Bei unserem Besuch auf der Karte: „Bruder Frühstück“ mit Espresso und Buttercroissant (€ 4,50), „Schwester Frühstück“ mit Heißgetränk nach Wahl, 2 Stk. Gebäck, Butter, Marmelade, Honig oder Nutella (€ 7,-), „Schwesters Morgenomelette“ aus 2 Eiern (€ 3,-), auch mit Schinken, Käse oder Gemüse (jeweils + € 0,50), Wurst/Schinken Teller (€ 7,-), „Schwesters Käseteller“ (€ 7,-), „Bruders deftiger Teller“ – immer anders (€ 7,-), „Mach mich satt Platte“ nach dem Wunsch vom großen Bruder (€ 12,-), Portion Leberaufstrich mit geschmorten Äpfeln (€ 3,50), 2 belegte Brötchen (€ 4,50), weiches Ei (€ 1,50) oder 2 Eier im Glas (€ 3,-).

In der bereits erwähnten Kuchenvitrine findet man noch allerlei Süßes und wer morgens gerne mit Klassikern in den Tag startet, hat die Wahl zwischen verschiedenen Toasts (Schinken/Käse, Käse oder Hawaii) und Sacherwürstel mit Gebäck, Senf und Kren.

Kaffee von Varesina (aus der wunderbaren Faema E61), verschiedene Teesorten, heiße Schokoladen, Chai Latte und verschiedene Säfte (Orangensaft auch frisch gepresst) ergänzen das Frühstücksangebot.

Wir haben uns für die belegten Brötchen und den Käseteller, jeweils mit 2 Bio-Eiern im Glas entschieden. Die Eier waren perfekt gekocht, allerdings wäre etwas Schnittlauch oder Kresse dazu noch schön gewesen. Die belegten Brötchen waren mit Salami und Speck belegt und haben sehr gut geschmeckt, der Käseteller kam mit sehr schmackhaften Sorten, aber auch hier hätte zB. etwas Feigensenf, Obst oder Gemüse als Beilage nicht geschadet. Leider wurde er auch vergessen und ich habe ihn erst auf Nachfrage bekommen, als meine Begleitung mit dem Frühstück schon fertig war – schade. Es ist auch kein Gebäck inkludiert, das muss extra bestellt werden – das war dann aber wunderbar und noch warm. Der Kaffee war gut, aber kein Highlight, wie zB. im Mister BEAN.S.

Die Einrichtung ist gemütlich, einige Dekogegenstände wie Kerzen und Lampen können auch käuflich erworben werden. Wir haben es uns im zweiten Raum bequem gemacht, in dem es angenehm ruhig war, im ersten Raum hingegen war es da schon etwas hektischer. Und wir hatten auch noch freie Sicht auf die Kuchenvitrine, da wir aber bereits satt waren, haben wir uns dann noch 2 Stk. mit nach Hause genommen :-).

Bruder & Schwester im Service waren auch sehr freundlich und haben auch alle Fragen bereitwillig beantwortet. Nachdem dann auch ich mein Frühstück hatte, haben wir uns sehr wohl gefühlt, auch wenn die Barockmusik im Hintergrund nicht ganz mein Geschmack war – wir hätten da eine Playlist, die wir empfehlen könnten ;-).

Fazit

Das Bruder & Schwester in Mödling ist wieder ein Grund mehr, für das Frühstück Wien auch hin und wieder mal zu verlassen!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 7 Minuten 06 Sekunden

info

Zeitungen, Spiele, gratis Kinderkaffee, jeden 3. Freitag im Monat Mödlinger Sofakino (Kinokarte € 5,-)

allergie

Glutenfreies Gebäck auf Anfrage.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomatkarte
Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag und Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.00 bis 18.00 Uhr; Dienstag und Mittwoch geschlossen.
Erreichbarkeit: S 4 (Mödling Bahnhof), Regionalbus 259 (Mödling Bahnhof)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Bruder & Schwester (Mödling):

2 Kommentare zu "Bruder & Schwester (Mödling)"

Elisa Wagner sagt:

Hallo liebe Frühstückerinnen,

vielen Dank für Euren Bericht. Ich bin jetzt schon ein paar Mal dran vorbei gefahren und werde so bald ich kann dort Frühstücken.
Ich finde auch, dass die Hauptstraße in Mödling sich zu einer echten Genussmeile entwickelt.

Alles Liebe
Elisa

isabelle schmidt sagt:

wir fanden es nicht so prickelnd. eine Melange um 4 eu ist für mödling relativ teuer und das Service war freundlich, aber langsam. das brotkörbchen um über 5 eu enthielt für 2 Personen 5 stk jourgebäck, wir wurden dann aber gefragt ob wir noch was wollen. Gemüse war vorhanden, wurde aber gemeinsam mit schinken (sah aus wie preßschinken) und käse (ebenfalls nix besonderes) auf einem Teller serviert. die Portionen waren eher klein.

Kommentar verfassen: