ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Salzburg

Frau von Grün

Das Salzburger Andräviertel mausert sich seit ein paar Jahren vor allem in Hinblick auf das Gastronomie- und Einzelhandelsangebot ein bisschen zu Salzburgs Hipster- und Boboviertel. ;) Dementsprechend darf auch ein Geschäft wie „Frau von Grün“ nicht fehlen, dessen Konzept als „Lebensmitteltreffpunkt“ im Groben alle Bereiche eines nachhaltigen Lebensstils umfasst, namentlich bio, unverpackt, regional, fair und vegetarisch/vegan. Neben einem ausgewählten Lebensmittelsortiment erhält man beispielsweise auch Reinigungsmittel sowie Kosmetikartikel und seit Kurzem sogar Kleidung. Zudem finden im Laden immer wieder Vorträge und Veranstaltungen statt, aber auch gastronomisch kann Frau von Grün aufwarten: Im gemütlichen Sitzbereich mit Vintagemöbeln genießt man frische Säfte und Smoothies, diverse Snacks wie Quiche oder vegane Burger und – am allerwichtigsten natürlich – Frühstück!

In Ermangelung einer Speisekarte (weder on- noch offline) haben wir uns entsprechend neugierig ins Geschäft begeben, um uns frühstückstechnisch überraschen zu lassen. Den Öffnungszeiten folgend erhält man dieses hier von Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr. Zur Auswahl steht laut der überaus freundlichen Dame hinterm Tresen im Großen und Ganzen alles, was man im Geschäft erspäht: Das wären zum Beispiel Brot und Käse aus der Vitrine, Aufstriche aus der Kühlung oder den Regalen, Milch- und Milchersatzprodukte, frisches Gemüse und Obst sowie Getreideprodukte aus der Unverpackt-Abfüllstation. Dazu empfehlen sich frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, der Smoothie des Tages, diverse Getränke aus dem Verkaufssortiment sowie natürlich auch eine große Teeauswahl und Kaffee.

Ohne genaue Vorstellung, was uns erwartet, haben wir „von allem etwas“ bestellt und nach kurzer Absprache folgende Komponenten erhalten: einen Korb mit Vollkornbrotscheiben und -gebäck, einen Frischkäseaufstrich und eine Hummusvariante, zwei Käsesorten (einmal von der Kuh und einmal von der Ziege) und einen Rohkostteller mit Cocktailtomaten, Avocado sowie frisch geraspelten Karotten und Äpfeln. Danach gab’s noch Dinkelmüsli mit Obst, auf Wunsch mit Bioschafmilchjoghurt (zur Wahl standen z.B. auch Kuhmilch oder Dinkelmilch), begleitet von einem grünen Tagessmoothie und Kaffee.

Die Portionen waren mehr als ausreichend (vom Brot haben wir uns sogar einen kleinen Teil mit nach Hause nehmen „müssen“ ;)) und geschmeckt hat das liebevoll zusammengestellte Überraschungsfrühstück auch wirklich ausgezeichnet. Da die Herkunft der Lebensmittel quasi das Herz des Unternehmenskonzeptes ist, gibt es auch diesbezüglich nichts auszusetzen: Fast alles bekommt man in Bioqualität oder von anderen transparent und nachhaltig arbeitenden, wenn möglich regionalen Produzenten.

So fehlte zum Abschluss nur noch der letzte „Unsicherheitsfaktor“, auf den wir besonders gespannt waren: Was mag so ein ausgiebiges individuell zubereitetes Frühstück in dieser Qualität wohl kosten? Und wir wurden wiederum positiv überrascht: Pro Person haben wir lediglich € 16,90 bezahlt – für die Salzburger Innenstadt wirklich ein Schnäppchen, wie ich finde! Auf der Rechnung waren die einzelnen Bestandteile dann wie folgt aufgeschlüsselt: Frühstück mit Brotkorb, Käse, Aufstrichen und Rohkost für € 6,90, Hausmüsli mit Schafmilchjoghurt für € 4,50, Smoothie des Tages für € 3,- und Kaffee für € 2,50.

Fazit

Für ernährungs- und qualitätsbewusste Individualisten, die wochentags ein gemütliches Platzerl zum Frühstücken in Salzburgs Zentrum suchen und Lust auf ein kleines Abenteuer fernab standardisierter Speisekarten haben, ist Frau von Grün genau die richtige Adresse!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der erste Cappuccino mit Dinkelmilch serviert wurde: 5 Minuten 22 Sekunden

allergie

Diverse Milchalternativen & andere vegane Produkte, daher z.B. auch bei Laktoseintoleranz unproblematisch; allgemein hohe Aufgeschlossenheit gegenüber ernährungstechnischen Spezialanforderungen.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollvoll
Service: vollvollvollvollvollvoll
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollvoll

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr
Erreichbarkeit: Obus-Linien 2, 4, 21 und 22 (Haltestelle Wolf-Dietrich-Straße) sowie 1, 14, 3, 5, 6, 25 und 840 (Haltestelle Mirabellplatz, 5 Gehminuten), Regionalbuslinien 120, 130, 131, 140, 141, 149, 150, 151, 152, 154 und 155 (Haltestelle Hofwirt oder Mirabellplatz, jeweils 5 Gehminuten) sowie 160, 170, 180, 260 und 270 (Haltestelle Mirabellplatz, 5 Gehminuten)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Frau von Grün:

Keine Kommentare zu "Frau von Grün"

Kommentar verfassen: