ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Niederösterreich

Das Mizi’s (Matzendorf)

Das Café Archiv in Matzendorf hatte ich schon einige Jahre auf meiner Liste für eine sommerliche Frühstückstour in Niederösterreich, leider wurde es 2020 aufgrund der Pandemie geschlossen. Glücklicherweise wurde das Lokal im Gemeindezentrum Matzendorf-Hölles im letzten Jahr neu übernommen und ist auch als Das Mizi’s (der Name leitet sich vom Spitznamen der Besitzerin ab) mit einem riesigen Angbot ein Schlaraffenland für Frühstücksfans.

Frühstückszeiten und Angebot

Das Mizi’s serviert Mittwoch bis Sonntag von 08.00 bis 14.00 Uhr eine sehr umfangreiche Auswahl an verschiedensten Frühstücksgerichten. Ob zB. „Vienna Calling“ mit Beinschinken, Käse, Butter, Marmelade, weichem Ei, Semmel und Briochekipferl (€ 10,90), „Toskana“ mit 3erlei vom italienischen Käse, Mandel-Rucola-Curry Frittata, Feigensenf, Butter, Joghurt mit Traubenmüsli und 2 Stk. Gebäck (€ 13,90), „Luftig Wolkig“ mit luftgetrocknetem Rinderrohschinken, pochiertem Ei, Butter, Marmelade, Joghurt mit Müsli, frischen Früchten und Honig, Mini-Gugelhupf, Semmel, Mehrkornbrot und einem Glas frisch gepresstem Apfel-Banane-Himbeer Saft (€ 14,90), „Die Dalton’s Pfanne“ mit Rührei, gebratenem Speck, Baked Beans, frittierten Strauchtomaten, würziger Bratwurst und 2 Stk. Gebäck (€ 13,90) oder „Veganer Traum“ mit Mango-Curry Hummus, Guacamole, Kirschtomaten-Gurken-Mix, hausgemachtem Mini-Apfel-Heidelbeer-Muffin, Sojajoghurt mit Früchtemüsli und Sesam Bagel (€ 10,90) bzw. „Glutenfreier Start“ mit Avocado mit Wachtelei gefüllt, mariniertem Rucola, Melanzani-Dip, Stangensellerie Sticks und Reiswafffeln (€ 13,90) – hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Neben den Frühstücksvariationen gibt es aber auch noch Frühstücksbrote und Burger, wie zB. „Mizi’s Bagel“, ein Sesam-Bagel mit Räucherlachs, Honig-Senf-Sauce, marniertem Babyspinat und Cherry-Tomaten (€ 12,90), „Mizi’s Frühstücksburger“, ein Panino gefüllt mit Kräuteraufstrich, gebratenem Speck, Rüherei, gratiniertem Cheddar, Gewürzmayo, Gurken und Tomaten (€ 14,90) oder ein „Egg Bread“, 2 Scheiben Hausbrot vom Grill mit hausgemachtem Pesto, Pinienkernen, Prosciutto, Rucola-Rührei, mit Käse gratiniert (€ 13,90).

Aber noch nicht genug, im Das Mizi’s werden auch noch diverse Gerichte vom Bio-Freiland-Huhn serviert, u.a. Ham oder Bacon & Eggs aus 2 Eiern (€ 5,10), ein Babyspinat-Frischkäse-Omelette aus 2 Eiern (€ 7,80) oder eine Mexikanische Tortilla mit Chorizo, Käse und Guacamole (€ 6,50).

Süßes darf natürlich auch nicht fehlen, hausgemachte Waffeln mit Zucker & Zimt oder mit Schokosauce, frischen Früchten und Schlagobers (ab € 4,90) oder lauwarmer Grießbrei mit Kakao oder frischen Früchten (ab € 4,90) stehen ebenso bereit wie verschiedene Kuchen und Torten in der Vitrine.

Erweitern kann man das gewählte Frühstück dann auch noch um diverse Extras, wie zB. eine frische Früchteschüssel, Wurst- oder Käsevariation, Räucherlachs mit Honig-Senf-Sauce, Rohkostteller mit Kräuterdip oder verschiedene Aufstriche.

Auch die Getränkekarte lässt wenig Wünsche offen – ob frisch gepresste Säfte (zB. „Popeye“ mit Apfel, Avocado, Jungspinat, Ananas und Karotte), hausgemachte Eistees, verschiedene Kaffeevariationen (Afro Coffee), auch mit Soja- oder Mandelmilch, Kakao mit Schlagobers, eine große Auswahl an Teesorten (Afro Tea; zB. Herbal Amber, Green Leaves oder Minty Breeze) oder Specials wie zB. Caramel Macchiato, hier findet jeder Gast den perfekten Frühstücksbegleiter.

Unsere Frühstückswahl

Bei der Fülle an Frühstücksoptionen haben wir tatsächlich etwas länger gebraucht, um uns zu entscheiden. Daher gab es vorab schon einmal eine Melange, einen Verlängerten und ein Glas frisch gepressten Orangensaft. Schlussendlich fiel die Wahl dann auf „Die griechische Verführung“ mit gebratenem Halloumi, Beinschinken, Tzatziki, gegrillten Zucchini, Frühlingszwiebeln, griechischem Joghurt mit Honig und Nüssen und Pita Brot vom Grill (€ 13,90) plus weiches Ei (€ 1,80), das „Bauern-Omelette“ aus 2 Eiern mit Beinschinken, Speckwürfeln, Zwiebel und Käse (€ 7,20) gefolgt von der „Schoko-Maus“, 2 Mini-Croissants mit Nutella  (€ 4,90).

Das griechische Frühstück war eine große Portion und es war auch kein Problem, den Beinschinken gegen Avocadoaufstrich zu tauschen. Der Halloumi war gut gebraten, die Zucchinischeiben saftig, das Tzatziki gut gewürzt und der Avocadoaufstrich erfrischend natürlich ohne viel Schnickschnack gehalten. Das Joghurt war cremig und mit den Walnüssen und Honig eine passende, süße Ergänzung. Das weiche Ei hatte eine gute Konsistenz und der Orangensaft war herrlich fruchtig. Das Fladenbrot hätte vielleicht etwas weicher sein können und der Kaffee hat leider nicht meinen Geschmack getroffen. Grundsätzlich mag ich Afro Coffee, ich denke daher, dass es evt. an der Kaffeemaschine oder Zubereitung lag.

Auch das Bauern-Omelette ist sehr gut angekommen, nur die dazu bestellte Semmel war leider sehr fad und hatte auch fast keine Backfarbe. Die Mini-Croissants waren ebenfalls sehr gut, gerne hätten wir uns auch noch eine Waffel bestellt, die haben wir dann aber leider nicht mehr geschafft – das nächste Mal! :-)

Service & Ambiente

Wir hatten über die Website einen Tisch reserviert, was während der Woche aber nicht notwendig war, es waren nur wenige Tische besetzt. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich, flink und aufmerksam und hat sich auch immer wieder erkundigt, ob alles in Ordnung ist.

Das Mizi’s ist sehr gemütlich eingerichtet, die unterschiedlichen Tische und Stühle und bunt gemischten Lampen sorgen für ein sehr harmonisches, einladendes Ambiente. Wir haben uns einen Platz aussuchen können und haben uns für einen großen Tisch mit zwei hohen Sofas entschieden, die sehr bequem waren und wir es wohl noch einige Zeit gut ausgehalten hätten. Es gibt auf dem Vorplatz auch einige Sitzmöglichkeiten und eine Art runden Pavillion, obwohl es ein sonniger Tag war, war es uns draußen aber am Vormittag leider schon zu kalt. Es gab für kühlere Zeiten aber auch Decken und große Sonnenschirme, wenn die Herbstsonne doch noch einmal den Blick auf das Frühstück stören sollte.

Fazit

Das Mizi’s in Matzendorf hat uns mit einer sehr umfangreichen Frühstücksauswahl in guter Qualität, freundlichem Service und gemütlichem Ambiente überzeugt – wir kommen auf jeden Fall wieder einmal vorbei!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 3 Minuten 48 Sekunden

info

WLAN, Zeitungen, Garten

allergie

Kaffee auch mit Soja- oder Mandelmilch (Aufpreis 50 Cent), vegane und glutenfreie Frühstücksoptionen;

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollvoll
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollvollvoll
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld (Bankomat nebenan)
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 8.00 bis 16.00 Uhr
Erreichbarkeit: Zum Beispiel mit Schnellbahn oder Zug nach Felixdorf, dann mit Bus 325 zur Haltestelle Matzendorf-Höllesstraße

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

1 Kommentar zu "Das Mizi’s (Matzendorf)"

Bettina sagt:

ich bin grade frühstücken hier im mizi’s und kann nur bestätigen, dass hier eine entspannte wohlfühlatmosphäre herrscht (hunde übrigens erlaubt!) und – ganz wichtig, der kaffee ist top! große empfehlung!

Kommentar verfassen:

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen