Maria-Christina Schinko

Allzeit frühstücksbereit!

Wer sich zum Frühstück in meine Wohnung verirrt, darf sich auf warme Tomaten, Avocado und Spiegelei auf Speck freuen. Grapefruitsaft und Cappuccino inklusive. Ich habe mein Signature Dish über die Jahre perfektioniert und egal woran ich schraube, eine Zutat lässt’s immer doppelt so gut schmecken: Gute Gesellschaft.

Sich Zeit zu nehmen und genießen macht ein Frühstück für mich erst zu einem guten Frühstück. Essen und Gespräche nicht einfach zu konsumieren sondern immer ein bisschen zu zelebrieren. Dafür bin ich bei der Auswahl der Frühstücksangebote recht anspruchslos – solange diese groß und abwechslungsreich ist. Wenn dann frisches Brot, eine gute Auswahl an Obst und Gemüse und Eier von glücklichen Hühnern in allen Varianten auf den Tisch kommt und an Erinnerung an Naschmarkt-Zeiten auch noch ein bisschen orientalisch angehaucht ist, steigt mein Serotoninspiegel. Und ich gebe zu, wenn möglich probiere ich mich durch alle Varianten meiner Lieblingsfrühstückskombi aus Tomaten, Avocado und Ei. Also vielleicht doch nicht soooo anspruchslos.

Im Ernst: Ich bin ein Genussmensch. Setze mir ein liebevoll und aus frischen Zutaten zubereitetes Frühstück vor und ich verliebe mich garantiert ein bisschen.

Und was gibt es Schöneres, als die Verliebtheit mit allen Menschen zu teilen? Deswegen mache ich mich in Graz auf den Weg und finde heraus welche Lokale die FrühstückerInnen-Herzen höher schlagen lassen!