ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Linz

Café Meier

Das Café Meier am Linzer Pfarrplatz ist nicht neu. Es ist auch nicht besonders hip. Es gibt auch kein Chichi, weder beim Ambiente, noch beim kulinarischen Angebot – ja nicht mal WLAN wird dort angeboten. Im Gegenteil: Auf der Speisekarte wird freundlich darauf hingewiesen, keine Laptops mitzubringen und Handys bitte auszuschalten. Nichts desto trotz ist das Café Meier der Lieblingsort vieler Linzer. Und weil das Café Meier quasi zum Linzer Frühstücksinventar gehört, haben wir wieder einmal vorbeigeschaut.

Das Café Meier ist so bodenständig wie verlässlich: Jeden Tag der Woche kann man dort von 8.00 bis 15.00 Uhr frühstücken (an Sonn- und Feiertagen ab 9.00 Uhr). Obwohl oder gerade weil sich über die letzten Jahre nur sehr wenig auf der Karte verändert hat, schätzen sehr viele dieses Kaffeehaus. Kehrt man dort ein, atmet man traditionelle österreichische Kaffeehausluft in zweierlei Hinsicht: Erstens, weil dort vieles so ist, wie es immer schon war – die schlichten Kaffeehausstühle, die marmorgemusterten Tische oder der großzügige Raucherbereich (der Nichtraucherbereich ist dennoch größer und auch separat zu betreten). Und zweitens, weil man in der Luft wortwörtlich Kaffeeduft riechen kann – das Café röstet nämlich auch selbst. Dazu später mehr.

4 Frühstücksvarianten – zahlreiche „Upgrades“

Grundsätzlich kann man im Café Meier aus vier Frühstücksvarianten wählen: „Nr. 1“ (€ 5,90) umfasst zwei Semmeln oder Vollkornbrot, Butter, zwei Aufstriche, einen kleinen Obst- und Gemüseteller. „Nr. 2“ (€ 4,80) besteht aus zwei Semmeln oder Vollkornbrot, Butter, Marmelade und Honig. „Nr. 3“ (€ 5,90) hält zwei Semmeln oder Vollkornbrot, Butter, Käse, geräucherten und gekochten Schinken und ein weiches Ei parat und „Nr. 4“ (€ 8,60) zwei Semmeln, 1 Vollkornbrot, Butter, Marmelade, Honig, ein weiches Ei, Käse, geräucherten und gekochten Schinken, Orangensaft und ein Glas Prosecco.

Bei diesen vier Varianten ist jeweils entweder eine große Tasse Filterkaffee, Verlängerter oder Tee inkludiert. Wer lieber Milchkaffee oder Kakao trinkt, zahlt € 0,70 mehr, für einen großen Braunen etwa zahlt man € 1,00 Aufpreis. Wer hier nicht fündig wird oder sein „Basisfrühstück“ noch etwas upgraden möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten, das zu tun:

Beispielsweise mit einer großen Auswahl an Eiergerichten – die Eier stammen laut Aussage des Servicepersonals aus Freilandhaltung. Vom weichen Ei (€ 1,50) oder 2 Eiern im Glas mit Gebäck (€ 3,60) über 2 Spiegeleier mit Speck und Gebäck (€ 4,50) oder einer klassischen Eierspeise (2 Eier, Tomaten, Zwiebel, Gebäck, um € 3,90) bis zum Omelett (mit Käse, Schinken oder Gemüse Semmel, Vollkornbrot, um € 4,60).

Außerdem gibt es einen kleinen Obst- und Gemüseteller (€ 3,80), Müslimix (mit Joghurt, Milch und Honig, € 3,90) oder Früchtejoghurt (Himbeer, Heidelbeer, Marille, € 3,40). Auch eine Portion Honig, Marmelade oder Butter (€ 1,20), eine Portion Erdnussbutter oder Sesampaste (€ 1,90), Avocadocreme (1/2 Avo mit Gebäck, € 4,90), Käse oder Aufstrich (€ 2,50) oder Schinken (geräuchert oder gekocht, € 3,00) können dazubestellt werden. Eine extra Semmel kostet € 1,10 eine Buttersemmel € 1,80.

Wir haben uns für die Frühstücksvariante „Nr. 1“ entschieden und für zwei Eier im Glas sowie eine Eierspeise und Avocadocreme. Zugegebenermaßen sieht der Gemüse-/Obstteller ob der Farbenpracht etwas gewöhnungsbedürftig aus: Der rote Rüben Aufstrich und der braune Humus ergeben mit den zahlreichen Obst- und Gemüsestücken (Apfel, Mango, Orange, Mandarine, Honigmelone, Weintrauben, Karotten, Gurken, Paprika, Radieschen) eine sehr bunte und vitaminreiche Mischung. Wer Instagram-taugliches Frühstück sucht, ist beim Meier vielleicht nicht unbedingt an der richtigen Adresse (die Marmortische machen aber schon einiges her 😉), aber schmecken tut es jedenfalls. Alles war frisch und wurde recht rasch und freundlich serviert.

Hausrösterei

Der Kaffee im Café Meier stammt hauptsächlich von Bauern-Kooperativen aus Mittel- und Südamerika sowie Afrika, die fair bezahlt werden. Geröstet wird dieser Kaffee direkt in der hauseigenen Rösterei, wodurch der Kaffee frischer und aromatischer sein soll. Zudem kann man sich den Kaffee auch als ganze Bohne oder gemahlen mit nach Hause nehmen. Weil jede Woche frisch geröstet wird, können auch Sonderwünsche wie spezielle Mahlung, Verpackung bzw. Sortenröstung berücksichtigt werden. Was die Kaffeezubereitungsarten betrifft, gibt man sich ganz traditionell: Klassiker wie Kleiner Brauner (€ 2,80), Melange (€ 3,30) oder Filterkaffee (nur bis 15 Uhr, € 3,00) stehen auf der Karte.

Traditionell österreichisch bis exotisch

Abseits vom Frühstück kann man sich hier auch stärken: Wie es sich für ein traditionelles österreichisches Kaffeehaus gebührt, serviert man Bodenständiges wie Erdäpfelkäsbrot (€ 3,00) oder Gulasch mit Gebäck (€ 7,70). Etwas unerwartet und deswegen so spannend kommt die exotische Komponente daher: Vom scharfen thailändischen Puten-Curry mit Reis (€ 8,30) bis zu gefüllten Maismehltaschen mit Spinat und Käse (€ 7,90).

Fazit

Das Café Meier ist ein traditionelles österreichisches Kaffeehaus mit wenig Überraschungen, dafür mit gutem Service, viel Gemütlichkeit und eigener Rösterei.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 2 Minuten 16 Sekunden

info

Kaffeerösterei, Kaffee kann auch gekauft werden, Gastgarten, kein WLAN (es wird darum gebeten, Handys und Laptops auszuschalten), Zeitungen & Magazine, barrierefreie Toilette, Raucherbereich (zwei separate Zugänge für beide Bereiche)

allergie

Es werden Rohmilch und Rohmilchprodukte verwendet. Alle Kaffees sind auch koffeinfrei erhältlich.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollvoll
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollleerleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8.00 bis 24.00 Uhr, Sonn- und Feiertage von 9.00 bis 24.00 Uhr
Erreichbarkeit: Straßenbahnhaltestelle Hauptplatz (Straßenbahn Nr. 1, 2, 3, 4, 50), dann sind es noch etwa 5 Gehminuten Richtung Pfarrplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Café Meier:

Keine Kommentare zu "Café Meier"

Kommentar verfassen: