ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Innsbruck

Restaurant Seegrube

Schon seit langem wollte ich mir ein Frühstück auf der Seegrube mit Blick auf Innsbruck gönnen. Und endlich hat es geklappt. Man sitzt auf 1.905 m gemütlich und etwas urig in der „Kamin Stube“. Eigentlich genau so, wie man es sich auf dem Berg vorstellt. Unser Tisch stand direkt zum Fenster mit tollem Ausblick auf die Berge bzw. auf Innsbruck.

Frühstücken kann man im Restaurant auf der Seegrube täglich von 09.15 bis 11.00 Uhr. Im Juli und August gibt’s sonntags einen Jazz-Brunch. Reservierung würde ich unbedingt empfehlen – auch während der Woche. Und bei der Reservierung auch einkalkulieren, dass die Anfahrt mit der Hungerburgbahn und Gondel etwas Zeit benötigt. Bis 10.00 Uhr gibt es einen ermäßigten Tarif inkl. Frühstück – hier zahlt man dann € 40,- pro Person, ohne Bahnticket bzw. dem Freizeit Ticket Tirol kostet das Frühstück € 20,90.

Aber nun zum Wichtigstem, dem Frühstück. Als wir oben ankamen, war der Tisch schon schön gedeckt und wir hatten darauf bereits eine reichliche Auswahl an Räucherlachs, verschiedenen Wurst- und Käsesorten, Marmelade, Nutella, Honig, Kalbsleber-Aufstrich, Gebäck, 1 Glas Orangen Saft, 1 Glas Prosecco, Heißgetränk nach Wahl, Ei (zur Wahl stehen weiches Ei oder Rührei), Knuspermüsli, Joghurt und Plundergebäck stehen. Alles war sehr appetitlich angerichtet und auch fürs Auge schön anzusehen. Die Marmeladen war von Darbo, die Butter von Tirol Milch. Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass die Eier aus Freilandhaltung kommen. Es hat uns alles sehr geschmeckt, besonders der Räucherlachs und das cremige Jogurt zusammen mit dem Müsli. Auch am Kaffee gab es nichts auszusetzen.

Ein Minuspunkt im Restaurant Seegrube ist, dass es leider keine Alternativmilch (werder laktosefrei, noch zB. Mandel- oder Sojamilch) für Menschen mit Unverträglichkeiten gibt. Schade, aber vielleicht könnte man das noch ändern.

Das Service war aufmerksam und sehr freundlich, keine Kritik von unserer Seite. :-)

Fazit

Aufgrund des doch höheren Preises wegen des benötigten Bahntickets ist das Frühstück auf der Seegrube sicher nichts für jeden Tag, aber für einen besonderen Anlass unbedingt empfehlenswert. Unglaubliche Aussicht, sehr gutes Frühstück und nettes Service.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Caffè Latte serviert wurde: 4 Minuten 08 Sekunden

info

Gastgarten

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollvoll
Qualität: vollvollvollvollleerleer
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat- und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr
Erreichbarkeit: Linien A, C, J, M (Ausstieg Maria-Theresien-Straße), Linie R (Ausstieg Anichstraße) - dann 5 Minuten Fußweg zur Nordketten Bahn und Auffahrt zur Seegrube

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Restaurant Seegrube:

Keine Kommentare zu "Restaurant Seegrube"

Kommentar verfassen: