ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Graz

Pastis

Lust auf Frankreich? Es muss nicht gleich Paris sein. Das Pastis in der Grazer Leonhardstraße ist quasi um die Ecke und kommt meiner Vorstellung von französischem Chic schon recht nahe. Ende Oktober wurde das Lokal von neuen Besitzerinnen übernommen, das französische Flair des Lokales wurde beibehalten, mit allem was dazugehört: Die Einrichtung, die Musik und das Essen. Auch wenn die Frühstückskarte – sagen wir – recht übersichtlich ist, sollte man dem Pastis schon einmal einen Besuch abstatten. Ich sage nur Croque Monsieur!!

Mit der Neuübernahme hat das Pastis nun täglich geöffnet und das Frühstück wurde zu einem Brunch ausgeweitet. Montag bis Freitag können die Gäste von 8.00 bis 14.00 Uhr  frühstücken, sonntags bis 14.30 Uhr. Die Frühstücks- und Brunchkarte ist (noch?) sehr überschaubar, dafür gibt es eine Reihe von französischen Klassikern, die es in Graz eher selten zu finden gibt.

So kann man mit einer Französischen Zwiebelsuppe um € 4,90 und einer Quiche Lorraine um € 4,20 in den Tag starten oder sich mit einer der beiden verfeinerten Versionen unseres Schinken-Käse-Toasts – “Le Grand Croque Monsieur” um € 5,40 oder “Le Grand Croque Madame” um € 6,40 – den Bauch vollschlagen. Ein bisschen mehr nach Frühstück fühlt es sich an, wenn man ein Croissant mit Schinken und Käse um € 3,90 oder den Klassiker Pain au Chocolat um € 2,90 bestellt. Man kann sich sein Frühstück auch selbst zusammenstellen, es gibt Beinschinken, Käse, Butter und Marmelade – leider nicht in Kombination und wenn man eine kleinere Portion bestellt, wird trotzdem eine ganze verrechnet. Es gibt außerdem Eier in allen wünschenswerten Varianten: Ein weiches Ei um € 1,40, Rührei mit Brot um € 3,60, Spiegelei mit Brot um € 3,40 oder Ham & Eggs um € 4,60 – die Eier stammen aus Freilandhaltung. Das hausgemachte Granola mit Joghurt, Früchten und Honig gibt es um € 5,50 und die Waffeln mit Schlagobers, Früchten und Ahornsirup um sehr erfreuliche € 4,50.

Ich war knapp davor, mir um 9 Uhr morgens den “Le Grand Croque Monsieur” zu gönnen – den Toast aller Toasts! Die Person, die den Einfall hatte, Toast mit Bechamel zu übergießen und mit Käse zu überbacken, feiere ich ja seit meinem ersten Bissen in das genialen Sandwich. Kalorien? Cholesterin? Gluten oder Laktose? Völlig egal! Zurück zum Thema: Um mich aber nicht sofort wieder zurück ins Bett zu katapultieren, habe ich mich für Spiegeleier mit Brot entschieden. Dazu wurde mir das selbstgemachte Avocadomus empfohlen, das wiederum mit zwei (leider unangekündigten) Scheiben Brot serviert wurde. Das rustikale Weißbrot war ohne Frage sehr gut – allerdings wanderten die beiden zusätzlichen Scheiben unangetastet retour. Schade drum, da hätte ich eher einmal nachbestellt. Als Nachspeise habe ich mir die Waffeln mit Birnenkompott, Beeren und Schlagobers vorgenommen. Dazu gab es Cappuccino, Café au Lait war auf der Karte nicht zu finden. Die Auswahl an Kaffeevariationen ist eher italienisch gehalten, von Ristretto bis Caffè Latte gibt es alles, der Minztee mit Ingwer, Zitrone oder Holunder ist frisch gemacht und die restlichen Teesorten können alle auch mit einem Schuss Rum bestellt werden. Wer frühmorgens lieber koffeinfrei bleiben möchte, für den gibt es außerdem eine Reihe an Säften oder erfrischenden Sirup Mixers, etwa Himbeere und Basilikum oder Holunder und Minze. Orangina, das Getränk aus dem Urlaub, gibt’s auch.

Trotz der Entscheidung gegen den Croque Monsieur habe ich an diesem Vormittag das Pastis sehr satt und zufrieden verlassen. Die Atmosphäre ist angenehm, die französische Hintergrundbeschallung würde auch anderen, nicht-französischen Lokalen mehr Gemütlichkeit geben und das Service war freundlich und bemüht. Ich würde mir noch etwas mehr Flexibilität wünschen, aber der “Le Grand Croque Monsieur” alleine ist schon ein Garant, dass ich wiederkomme.

Fazit

Französischer Chic auf zwei Ebenen und am Teller – das Pastis punktet mit seiner kleinen aber feinen Karte und gemütlicher Atmosphäre.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Cappuccino serviert wurde: 2 Minuten 30 Sekunden

info

WLAN

allergie

Sojamilch ist gegen Aufpreis erhältlich.

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollleerleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollleerleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld
Öffnungszeiten: Täglich von 08.00 bis 24.00 Uhr
Erreichbarkeit: Straßenbahnlinien 1 & 7 (Haltestelle Maiffredygasse oder Lichtenfelsgasse / Kunstuni)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Pastis:

Keine Kommentare zu "Pastis"

Kommentar verfassen: