ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 2. Bezirk

The White Room

The White Room liegt im Viertel Zwei, dem Business District von Wien und erstrahlt – daher auch der Name – ganz in weiß. Wo sich beanzugte Männer und kostümierte Frauen die glasglänzenden Drehtüren in die Hand geben, hat sich die Eigentümerin des White Rooms mit Liebe zum Detail eine kleine Oase aufgebaut. Schon vor der Tür findet man die ersten Anzeichen dafür, dass es sich nicht um ein Standard-Lokal handelt: Blümchen empfangen den Gast. Die Theke und der Kassabereich sind ebenfalls sehr sympathisch mit allerlei Krimskrams, Blumen und Büchern gestaltet.

Frühstück wird Montag bis Donnerstag von 07.00 bis 19.00 Uhr und am Freitag von 07.00 bis 16.00 Uhr angeboten (Wochenende und feiertags geschlossen). Die Frühstücksauswahl ist übersichtlich. Es gibt 3 Kombinationen: die kleinste Kombi nennt sich „Ich habs eilig“ und beinhaltet 1 Croissant, Marmelade und Butter (€ 3,90), „Ich hab Gusto“ bietet mit 1 Croissant, 1 Semmel oder Korngebäck, Butter, Marmelade, Schinken & Käse, 1 Glas frisch gepresster Orangensaft etwas mehr Auswahl und kostet € 5,90 und last but not least kann auf „Verwöhnung“ setzen und bekommt 1 Croissant, 1 Semmel oder Korngebäck, Butter, Marmelade, Schinken & Käse, 1 Glas frisch gepresster Orangensaft, 1 Glas Prosecco, 1 Tageszeitung um € 7,90 serviert. Natürlich gibt es auch Extras: neben Gebäck und anderen Basics gibt es die „Eierspeis von 2 Eiern mit frischen Kräutern und 3 Zutaten“ wie zB Schinken, Käse, Spinat, Oliven, Zucchini, Tomaten und für Süße steht hausgemachtes Dinkel-Grießkoch oder Milchreis mit frischen Früchten der Saison inkl. Topping der eigenen Wahl auf der Frühstückskarte.

Der Service war sehr leger im Umgang – im positiven Sinne. Gegen Ende des Besuches wurden wir von der superfreundlichen Besitzerin bedient. Einziges Manko des Besuchs: der Kaffee war an diesem Tag sehr sauer – diese Rückmeldung wurde aber dankbar aufgenommen und wir hoffen, dass der Servicemensch mittlerweile schon dort war, denn der Kaffee war wirklich nicht genießbar. Die Qualität der übrigen Produkte war gut – besonders erwähnenswert ist die Eierspeise (Freilandeier), für die man selbst seine Lieblingszutaten wählen kann.

Fazit

Ein must-go-and-see Location für Viertel Zwei-Besucher

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Caffé Latte serviert wurde: 2 Min. 05 Sekunden

info

Stehtisch für Raucher vor der Tür, etwas abseits, wenn man aus dem Zentrum Wiens hinfährt, laktosefreie Gerichte (dazusagen!)

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollleerleerleer
Ambiente: vollvollvollvollleerleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat, Kreditkarten
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 07.00 bis 19.00 Uhr, Freitag von 07.00 bis 16.00 Uhr. Wochenende & feiertags geschlossen.
E-Mail: -
Erreichbarkeit: U2 Kriau (beim Ausstieg geradeaus auf der Vorgartenstraße Richtung Stadion gehen)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von The White Room:

6 Kommentare zu "The White Room"

Mike sagt:

Einfach supernett dort und es gibt auch Eier im Glas, selbstgemachte Marmeladen…..

Inzwischen kann man in der schönen Jahreszeit auch draußen sitzen…

vielen lieben DANK für euren tollen Tipp! Waren gestern nach einem Run im Prater im White Room frühstücken… alles war top und hat unsere geleerten Energiereserven wieder ausgefüllt! Besonderer Pluspunkt: es war ruhig, einfach eine sehr angenehme und chillige Atmosphäre!

Anita sagt:

Kann man da auch draußen sitzen, wie ist das Ambiente draußen?

Dani sagt:

Als wir dort waren gab es draußen nur Stehtische. Die Umgebung ist aber jetzt eh nicht so einladend zum Draußen sitzen, da es ja mitten im Business Viertel liegt und man also nur in Beton schaut.

Dani sagt:

Danke für den Hinweis – ist geändert!

Maria sagt:

der link funktioniert nicht, weil www doppelt ist

Kommentar verfassen: