ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Rund um Wien

Seedose (St. Pölten)

Wir waren wieder mal auf der Suche nach einem Frühstückslokal mit Seeblick, gefunden haben wir dabei die entzückende Seedose – idyllisch gelegen am Ostufer des Viehofner Sees in St. Pölten. Das Lokal ist weder architektonisch wertvoll, noch besonders stylisch – der Vergleich mit einem Fleckerlteppich liegt nahe – aber die einladende Holzterrasse mit Blick auf den von Bäumen eingerahmten See ist auf jeden Fall ein idealer Ort zum Chillen & Relaxen.

Gefrühstückt wird in der Seedose vom Buffet – und das täglich ab 08.30 Uhr. Während der Woche beinhaltet das Angebot Schinken, Wurst, Käse, Gemüse, Nougataufstrich, Marmeladen, Honig, Bio-Müsli mit Joghurt oder Milch, Brot und Gebäck, weiche Bio-Eier, Heißgetränke (Kaffee, Bio-Tee & heiße Schokolade) und Fruchtsäfte – um € 9,50, Kinder zwischen 2 und 12 Jahren bezahlen € 4,50. Am Wochenende wird die Auswahl noch um Bio-Eierspeise, gebratenen Speck, Würstchen, geräucherten Lachs, Prosciutto, Hummus, Tomatenpesto und frisches Obst ergänzt, der Preis pro Person erhöht sich dann auf € 13,50 bzw. € 6,50 für Kinder. Obwohl auf der Speisekarte auf der Website auch noch verschiedene Frühstückskombinationen stehen, wird auf Nachfrage nur ein kleines Frühstück mit Gebäck, Butter, Marmelade und Heißgetränk serviert (€ 4,60).

Die Qualität der einzelnen Zutaten war gut, nur das Rührei war schon etwas trocken – gestört hat uns allerdings der Filterkaffee in der Warmhaltekanne und die Fruchtsäfte aus dem Packerl, daher haben wir uns einen Kaffee (Pellini) extra bestellt, der hat dann auch wirklich gut geschmeckt.

Wir hatten einen Tisch auf der Terrasse und konnten bei strahlendem Sonnenschein den tollen Blick auf den See genießen – einfach herrlich! Sollte das Wetter einmal nicht ganz mitspielen, gibt es auch einige Tische im Innenraum, hier lässt sich auf bequemen Ledersofas auch ganz entspannt ein kurzer Regenguss überstehen. Die Servicemitarbeiterin war sehr freundlich und aufmerksam, wir haben uns rundum wohl gefühlt.

Nach dem Frühstück kann man entweder einen Sprung ins kühle Nass wagen und auf der großen Liegewiese ein Schläfchen machen oder man nützt die schöne Umgebung für einen Spaziergang am See entlang.

Wer sein spätes Frühstück oder Mittagessen lieber am Boot oder auf der Wiese genießen möchte, kann verschiedene Picknickkörbe für 2 Personen in unterschiedlichen Preisklassen (von € 26,- bis € 84,-) erwerben – mit (teilweise) Vorspeise, Hauptspeise, Dessert und Getränken. Beim Bootspicknick ist auch jeweils eine Stunde Bootsfahrt inkludiert. Tret- und Ruderboote können auch direkt bei der Seedose für € 6,- pro halber Stunde ausgeborgt werden.

Fazit

Die Seedose ist ein ganz entzückender Ort für ein paar entspannte Stunden mit Blick auf den Viehofner See.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 7 Minuten und 03 Sekunden

info

Terrasse, kostenloses WLAN, Bootsverleih, keine Toilette im Lokal (öffentliches WC nebenan)

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollleerleer
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollvoll

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld
Öffnungszeiten: Frühstück Mai bis Ende Oktober - Infos zu den genauen Öffnungszeiten auf der Website oder auf der Facebook Page.
Erreichbarkeit: Aus Wien - A1 Richtung St. Pölten, Abfahrt St. Pölten Ost

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Seedose (St. Pölten):

2 Kommentare zu "Seedose (St. Pölten)"

Ich mag die Seedose ja sehr, auch das Essen ist gewöhnlich sehr gut. Aber die Semmel auf dem Bild erinnert mich sehr an diese 10 Stk für € 0,79 @discounter quali.
Die Lage aber allerfeinstens und die DJ Lines manchmal fein soulig

Dani sagt:

Hey Micky, danke für dein Feedback. Dass die Semmel so aussieht, liegt bestimmt an unserem coolen Lolo-iPhone-Filter, der gerne mal ein bisschen mehr Farbe auf den Frühstückteller bringt – manchmal auch die falsche ;-)

Kommentar verfassen: