ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 4. Bezirk

Radlager

Nicht nur Liebhaber italienischer Vintage-Bikes, klassischer Rennräder und moderner Räder aus Stahl werden das Radlager mögen, auch Fans von großartigem Kaffee werden sich hier ganz besonders wohlfühlen. Denn viel besser als Passalaqua Kaffee aus Neapel, zubereitet mit der legendären Faema E61, geht fast nicht. Und weil es auch noch feines Frühstück in bester Qualität gibt, haben wir unseren nächsten Besuch schon ganz bald eingeplant! Und vielleicht kommen wir das nächste Mal sogar mit dem Rad … :-)

Frühstück wird im Radlager täglich bis 15.00 Uhr serviert – oder auch schon mal länger :-). Es gibt zwar nur 3 Frühstückskombinationen und wenige Extras, aber da auch noch verschiedene frühstückstaugliche Sandwiches und Süßes auf der Karte zu finden sind, ist die Auswahl auf jeden Fall ausreichend. Natürlich darf auch ein Konnex zu den Radsport-Klassikern nicht fehlen und so hat man die Wahl zwischen „Passo del Vivione“ (Heißgetränk nach Wahl, geräucherter Scamorza, gebackener Ricotta, milde Salami, getrocknete Tomaten, eingelegte Artischocken, Rucola, Weißbrot) um € 8,90, „Mont Ventoux“ (Heißgetränk nach Wahl, Croissant, Briochette, Wachauer Marillenmarmelade) und „Operngasse“ (Heißgetränk nach Wahl, 2 original Wachauer Laberl mit Marillenmarmelade, weiches Bio-Ei) um € 6,90.

Erweitern kann man die jeweiligen Kombis noch um hausgemachtes Granola (mit griechischem Joghurt, Beeren und Ahornsirup) um € 4,50, weiches Bio-Ei (€ 1,20) und Wachauer Marillenmarmelade (€ 1,-) oder man entscheidet sich für ein Sandwich um € 5,90 (zB. Pastrami mit Cheddar, hausgemachtem Coleslaw, Gurke & Senf; Mushroom Melt mit Champignons und Chili, Koriander, glaciertem Knoblauch, Cheddar, Mango-Chutney & Honiggurken).

Aber auch die Köstlichkeiten, die wir auf der Theke entdeckt haben, versüßen den Start in den Tag: Torta Caprese (bio, ohne Mehl), Brownies mit Himbeeren, Pastel de Nata etc.

Wie schon erwähnt, kommen Kaffeekenner auch auf ihre Kosten. Neben dem wunderbaren Passalacqua Harem (wie man merkt, einer meiner Lieblingskaffees) wird auch noch Manaresi aus Florenz gebrüht – und die Bohnen für daheim und Bialetti Espressokannen kann man auch gleich hier erwerben. Alle Kaffeevariationen gibt’s auch mit Sojamilch und/oder ohne Koffein (+ 30 Cent). Der Tee (zB. English Breakfast, Bio Vital-Oase) kommt von Demmer, die Säfte (zB. Rote Apfelrübe, Erdbeer) und Eistees (zB. Zitronenthymian-Apfel, Holunderblüten-Apfel) stammen vom Obsthof Kaufmann aus der Steiermark und auch auf die üblichen Verdächtigen (Makava, Frucade, Diverses von Thomas Henry) muss nicht verzichtet werden.

Wir haben das Passo del Vivione, ein weiches Ei und das hausgemachte Granola probiert und können nur sagen: Meraviglioso! Alle Zutaten waren einfach köstlich und auch die Portionen (inkl. 3 dicker Scheiben herrlichem Weißbrot) mehr als ausreichend. Einzig der Eistee war ungewöhnlich und hat nicht so ganz meinen Geschmack getroffen. UPDATE: Bei unserem zweiten und dritten Besuch sind die Portionen immer kleiner geworden und auch das Service war nicht mehr so aufmerksam – daher haben wir jeweils eine Semmel in der Bewertung abgezogen.

Und auch sonst gibt es im Radlager viel zu sehen: ein DJ-Set aus Holz, coole Lampen, eine Diskokugel, alte Radplakate, Rad-Magazine & -Kataloge und natürlich die Hauptdarsteller, die stylischen Räder. Auch musikalisch gab es nichts zu meckern, funky Sounds vom Plattenteller haben uns gleich in gute Stimmung versetzt.

 

Fazit

Fast Bikes & Good Coffee … und tolles Frühstück!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 4 Minuten 11 Sekunden

info

Kleiner Schanigarten, kostenloses WLAN (Passwort: BellaBella), Zeitungen

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollleerleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 8:00 bis 22:00 Uhr, Donnerstag bis Freitag von 8:00 bis 24:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 20:00 Uhr
Erreichbarkeit: U4, U2, U1 Karlsplatz, Straßenbahn 62 (Resselgasse), Autobus 59A (Bärenmühldurchgang)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Radlager:

1 Kommentar zu "Radlager"

Vanessa sagt:

War gestern dort. Ein Hit. So ein netter Laden. Da können sich die alteingesessen Frühstückslokale rundum warm anziehen.

Kommentar verfassen: