ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 19. Bezirk

Oktogon am Himmel

Sonnenanbeter, Im-Grünen-Frühstücker und Lebensbaumkreis-Liebhaber kennen das Oktogon am Himmel schon lange. Wir natürlich auch, aber bisher haben wir dort eher unseren Saft oder Wein nach dem Nachmittagsspaziergang genossen. Oder sind eben um den Lebensbaumkreis gegangen. Oder haben die Sisi-Kapelle in unterschiedlichen Renovierungsstadien bewundert. Wer die mühselige Fahrt mit Öffis auf sich genommen hat oder mit dem PKW einen der raren Parkplätze ergattert hat, wird mit wunderbaren Blick über die halbe Stadt und einem gemütlichen Sitzplatz im Freien belohnt.

Frühstück gibt es Samstag, Sonn- und Feiertag von 11.00 bis 14.00 Uhr im Oktogon am Himmel. Damit man einen der begehrten Plätze hoch oben über Wien ergattert, sollte man besser reservieren oder zumdinest rechtzeitig dort sein :-). Die Frühstückskarte ist recht übersichtlich. So kann man aus 3 Kombinationen wählen: „Himmelfrühstück“ (Kaffee/Tee/Schokolade, Butter, Marmelade, Schinken, Käse, Eierspeis, kleines Müsli mit Joghurt, Orangensaft, frisches Brot/Gebäck um € 10,50), dem „Wiener Frühstück“ (Kaffee/Tee/Schokolade, 2 Semmeln, Butter, Marmelade um € 5,80) und dem „Mediterranen Frühstück“ (Prosicutto, Grana, Oliven, Butter, Gebäck, 1 Glas Prosecco, Kaffee/Tee/Schokolade und Orangensaft um € 11,80). Ham&Eggs, Eierspeise und Joghurt mit Müsli können als Extras bestellt werden.

Wir haben das Himmelfrühstück und das Mediterrane probiert: beim Himmelfrühstück war der Schinken leider an den Rändern schon etwas angebräunt :-(. Das Mediterrane war allerdings fein – der Prosciutto hätte vielleicht noch etwas dünner geschnitten sein können. Das Service war zwar etwas langsam, aber sehr freundlich. Außerdem war schon viel los, da kann man über kleine Wartezeiten hinwegsehen. Die Eier-Herkunft ist unklar – auf unsere Frage hin wurde eher unsicher mit „Freilandeier“ geantwortet. Am besten also nochmal selbst hinterfragen.

Übrigens: auf Anfrage kann auch ein Brunchbuffet bestellt werden.

Fazit

trotz des mittelmäßigen Frühstücks auf jeden Fall einen Besuch wert – die Location ist einfach zu schön, um sie nicht zu kennen :-)

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 5 Min. 25 Sekunden

info

Plätze gibt es natürlich auch drinnen, Spielplatz in der Nähe, schön zum Herumspazieren, Tageszeitungen, Kindersitze, für Erstbesucher: Lageplan checken ;-)

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollleerleerleer
Service: vollvollvollvollleerleer
Qualität: vollvollvollvollleerleer
Auswahl: vollvollvollleerleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollvoll

Infos

Bargeldlos zahlen: nur Bargeld
Öffnungszeiten: Aufgrund der vielen unterschiedlichen Öffnungszeiten (Normalbetrieb, Feiertage), bitten wir euch auf die Website des Betreibers zu schauen :-) --> zur Öffnungszeitenübersicht
Erreichbarkeit: U-Bahnstation Heiligenstadt (U4); Autobuslinie 38A bis zum Cobenzl entlang der Höhenstraße Richtung Sievering. Bei der Kreuzung Himmelstraße Ecke Höhenstraße befindet sich der Eingang zum Lebensbaumkreis und zum Oktogon Am Himmel

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Oktogon am Himmel:

9 Kommentare zu "Oktogon am Himmel"

Tudor sagt:

War erst letztes Wochenende im Oktogon frühstücken. Hatte ein mediterranes Frühstück und muss sagen, dass mir das Oktogon außerordentlich gut gefallen hat.
Die Bedienung war schnell und zuvorkommend, und die hausgemachte Mohntorte war hervorragend. Sehr empfehlenswert!! Der Ausblick ist sensationell und die Atmosphäre steht diesem in nichts nach.

Maria sagt:

Außer der Aussicht ist hier leider nichts zu empfehlen. Service totaler flop, typisch wienerische „Kundenorientierung“ derr Lokalbetreiber eben.

Dani sagt:

War schon öfter dort und es ist unterschiedlich. Manchmal besser, manchmal schlechter, aber immer in netter Umgebung mit Spielplatz in der Nähe.

Michael sagt:

War mit meiner Freundin dort, die Aussicht und das Ambiente waren enorm schön.
Perfekt für ein romantisches Frühstück.

Mein Geheimtipp für Valentinstage und Dates ;)

Susann Shimail sagt:

Fresh food, good taste, great Service! Last weekend my husband and I were having breakfast at the oktogon. The „Himmelfrühstück“ was really nice and tasty. I would really recommend it to everyone! They even have their own playground!

Gudrun sagt:

Kann mich den vorigen Kommentaren leider nicht anschließen. Vor kurzem waren wir wieder einmal Am Himmel und haben im Oktogon gefrühstückt. Neben dem Himmelfrühstück sehe ich das mediterrane Frühstück als Geheimtipp. Dazu dann noch einen guten Kaffee. Auch die Aussicht ist genial! Lg Gudrun

Guntram sagt:

Kein Himmel auf Erden …

Bei wunderschönem Herbstwetter freuten wir uns auf ein spätes Frühstück mit Blick auf Wien. Obwohl lt. Homepage UND Karte Frühstück am Sonntag bis 14:00 Uhr möglich ist wurden wir eher unfreundlich darauf hingewiesen, dass dies heute (20.9.) nicht möglich ist. Warum glauben manche Gastronomen dass Lage mehr zählt als Service und Kundenzufriedenheit?

Ich sagt:

Lage top Bedienung Flop
Kärntner Kellner frustriert und unfreundlich

Ursula Novak-Jarolim sagt:

Leider muss ich der Bewertung bei Service noch mindestens 2 Semmerln abziehen.
Wir haben Anfang August bei strahlend schönem Wetter für gleich in der Früh für ca 10 Personen reserviert und bekamen den Vorschlag im dampfend heißen Inneren Platz zu nehmen, obwohl nur eine weitere Gruppe da war. Nach Nachfrage hat man uns leicht mürrisch einen neuen Tisch auf der Rückseite, aber immerhin im Schatten gedeckt (leider gibt es keinerlei Schattenspender, und das seit Jahren!) da sonst das Risiko groß gewesen wäre, dass die Butter schmilzt bevor man sie auf das Brot geben kann. Leider konnte man mit keinem weichen Ei dienen, denn die werden laut Auskunft schon vorgekocht angeliefert.
Das Service war durchgehend eher mürrisch und nicht bemüht dem Gast einen Himmel auf Erden zu gestalten.
Die Frühstückskombis sind sehr gut, aber wir kommen wohl nicht so bald wieder.

Kommentar verfassen: