ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 2. Bezirk

Nelke – Cafe am Markt

Aha, haben wir uns gedacht – der Volkertmarkt. Noch nie gehört, aber gut, für ein tolles Frühstück muss man eben auch neue Orte in der Stadt erforschen und entdecken! Also ab in den zweiten Bezirk und quer über den Markt gegangen. Wir sind an vormittags biertrinkenenden Damen und wochentags geschlossenen Ständen vorbeigehuscht und haben sie dann doch noch entdeckt: „die Nelke“. Mit Sonnenblumen und Vintage-Möbeln vor der Tür und vielen alten Fotos an der Wand. Und einer kleinen, aber feinen Frühstückkarte.

Frühstück gibt’s in der Nelke den ganzen Tag. Jedes Frühstück inkludiert 1/8 frisch gepressten Saft (Apfel, Karotte oder Orange bzw. eine Kombination daraus) und einen Kaffee (Naber) bzw. Tee. Für entscheidungsfaule FrühstückerInnen stehen unterschiedliche Kombinationen zur Auswahl: „Ost Frühstück“ (Russischer Salat, Melanzani Aufstrich, Schafskäse, Tomate, gefülltes Ei, Fladenbrot), „Süßes Frühstück“ (hausgemachte Marmelade, Honig, Nutella, Butter, Croissant, Semmel), „Pikantes Frühstück“ (Rohschinken, Guacamole, Schafskäse, Tomate, Oliven, Fladenbrot), „Vital Frühstück“ (Müsli mit Joghurt oder Milch, frisches Obst und Honig) oder das „Ami Light Frühstück“ (Erdnussbutter Toast und frischer Obst). Die Kombinationen kosten zwischen € 6,50 und € 7,50.

Für selbständige Wählerinnen und Wähler gibt es auch „Extrawürschtl“ auf der Karte – man kann also alles, was in den Kombinationen verwendet wurde, auch extra bestellen.

Wir haben das Pikante Frühstück getestet und waren sehr angetan von der Qualität. Frisches und ein gerade-richtig-knuspriges Fladenbrot, weicher Schafskäse vom Hirten (wir haben nachgefragt), schmackhafte Oliven und eine selbstgemachte leckere Guacamole. Eier waren keine dabei, aber man kann sie bestellen: sie „sollten“ Bio-Qualität haben, sagt die Frau vom Service, ihr „solltet“ das bei eurem Frühstücksbesuch unbedingt nochmal erfragen, sagen wir!

Das Service war im übrigen sehr freundlich und auch das Frühstücks-Kind wurde zuvorkommend behandelt und mit einem Micky Mouse-Liegestuhl ausgestattet. Es war aber zugegebenermaßen bei unserem Besuch unter der Woche auch nicht viel los.

Fazit

klein, cool, vintage – we like!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Caffé Latte serviert wurde: 4 Min. 20 Sekunden

info

Raucherlokal, Gastgarten, WLAN, Zeitschriften

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: nur Bares ist Wahres
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.00 bis 22.00 Uhr
Erreichbarkeit: Straßenbahn 5 Nordbahnstraße oder Am Tabor, Straßenbahn 2 Am Tabor

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Nelke - Cafe am Markt:

5 Kommentare zu "Nelke – Cafe am Markt"

Lenny sagt:

Very nice atmosphere in a quiet place. The owners and the staff are super nice and the breakfast are delicious.

Uli sagt:

War heute dort, bei nicht so warmem Wetter – und haette mich gern ins Lokal reingesetzt, aber leider, leider, ist es ein Raucherlokal. Und was bedeutet schon das beste Fruehstueck, wenn die Luft zum Schneiden ist. Daher ist es halt bestens ein Schoenwetterlokal – weil Rauch zum Essen, das ist ekelig und ungesund.

Katharina sagt:

Ich bin schlichtweg begeistert. Bei traumhaftem Herbstwetter haben wir das Cafe Nelke am letzten Samstag ausprobiert. Ich hatte für 4 Personen reserviert und wir durften vor Ort aussuchen, ob wir lieber draußen oder drinnen sitzen wollten. Wir probierten das Ostfrühstück, das Pikante, das Süße und das Ami light. Jedes war von den Zutaten qualitativ hochwertig, ausreichend und wirklich lecker. Besonders hervorheben möchte ich die frischgepressten Säfte- eine perfekte Begleitung zur Frühstücksauswahl. Die Dame im Service war sehr zuvorkommend und herzlich und hat sich richtig über unser positives Feedback gefreut. Nächsten Samstag sind wir wieder da!

hugo gold sagt:

BINGO
der volkertmarkt scheint wieder aufzuerstehen und die schönsten triebe kommen zuerst. die nelke ist ja ein wahres kleinod in der gastrolandschaft des 2.bezirks rund um die taborstrasse. als praktischer arzt der diese gegend ständig abgeht ist sie mir bisher entgangen aber ich werd öfter hingehen. gutes essen und frühstück und perfekter service in einem wunderbaren ambiente.
und das dank der frühstückerinnen.

Kommentar verfassen: