ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 1. Bezirk

Nascha’s

Das Nascha’s zeigt sich sehr sprunghaft und erfindet sich innerhalb kürzester Zeit nun schon das 3. Mal neu. Nach dem Start in der Garnisongasse und der Übersiedlung auf den Petersplatz im 1. Bezirk wurde nun an gleicher Stelle noch einmal komplett umgebaut. Der anfängliche Imbiss wurde zunächst zu einem Restaurant und nun auch noch um eine American Bar erweitert. Hoffen wir mal, dass das neue Konzept nun endlich für die Besitzer funktioniert und wir nicht bald wieder ein Update schreiben müssen ;-).

Das Frühstück im Nascha’s bietet sehr viele Möglichkeiten, wird täglich von 7.00 bis 11.30 Uhr serviert und funktioniert nach dem „Frühstück nach Maß“-Prinzip. Es gibt eine Menge an einzelnen Bestandteilen, mit denen man sich nach Lust und Laune sein eigenes Lieblingsfrühstück zusammenstellen kann. Seit Kurzem sind auch ein paar Frühstückskombis auf der Karte zu finden: „Paris“ (Croissant, Staud-Marmelade, Butter), „Wien“ (2 Eier im Glas, halbes Schnittlauchbrot), „London“ (Bacon & Eggs, Toast) und „Bern“ (Birchermüsli, Porridge, Amarant) – jeweils um € 6,- inkl. Tee, Kaffee oder Orangensaft. „Wahlfrühstück“ mit Papaya / Gemüse-Joghurt / Birchermüsli und Egg Benedict / Egg Florentine / Egg Royal (+ € 2,-) und Schinken-Käse / Lachs-Avocado (+ € 2) / kl. vegetarischer Teller um je € 13,- und „De Luxe“ ab 2 Personen mit Schinken-Käse / Lachs-Avocado / veg. Teller und Beef Tartar / Wildpastete / Blini Variation und Früchteteller / Joghurtvariation / Cerealien-Variation und Naschas Specials um € 26,-.

Die umfangreiche Liste an Extras beinhaltet zB. verschiedene Früchte (ab € 5,50), Joghurts (ab € 2,90), Cerealien (€ 4,90), Verschiedenes vom Käse, Schinken (Thum) oder Lachs, diverses Brot & Gebäck (auch glutenfrei), Marmeladen und Nascha’s Specials, wie zB. Eier im Glas, Lachskaviar und Schnittlauchbrot (€ 6,80), Eggs Benedict (€ 8,50), Eggs Florentine (€ 8,50), Bacon & Eggs mit Toast (€ 4,80), Schwarzbrot mit Beef Tartar und pochiertem Ei (€ 16,-), Vollkornbrot mit Bieraufstrich, Speck und Tomate (€ 7,50) oder Buttermilk Pancakes mit Speck, Ahornsirup und Mango oder Heidelbeeren, Ahornsirup und Cassismascarpone (€ 6,50).

Neben Kaffee, Tee und frisch gepressten Säften werden auch noch exklusive alkoholische Muntermacher wie Champagner, Bloody Mary oder Prairie Oyster serviert.

Wir haben uns für das Frühstück Wien plus Avocado und das Schwarzbrot mit Schinken, Rührei und Kürbiskernöl entschieden. Abgesehen davon, dass es ewig gedauert hat, bis Kaffee und Frühstück am Tisch waren (obwohl das Lokal ziemlich leer war), hat alles eigentlich ganz ok geschmeckt – aber auf ein kulinarisches Highlight haben wir vergeblich gewartet. Die Eier sind aus Bio-Freilandhaltung und auch die Qualität der einzelnen Zutaten war gut, allerdings sind die Preise für die einzelnen Bestandteile oft viel zu hoch, auch wenn wir uns hier im 1. Bezirk befinden.

Die Herren im Service waren sehr freundlich, aber etwas unerfahren und nicht nur die lange Wartezeit hat uns enttäuscht, auch der fehlende Löffel zum Ei und das vergessene Wasser zum Kaffee.

Das neue Nascha’s ist aber wirklich sehr hübsch geworden und besticht nun statt durch Kitsch und Mustermix mit Style und Chic.

Fazit

Eine chice Frühstückslocation im 1. Bezirk – mit entsprechenden Preisen.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis die 1. Melange serviert wurde: 13 Min. 48 Sekunden

allergie

Glutenfreies Brot

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollleerleer
Service: vollvollvollvollleerleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollvollvoll
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: Bankomat und Kreditkarten
Öffnungszeiten: Täglich von 07.00 bis 03.00 Uhr
Erreichbarkeit: U3 Stephansplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Nascha's:

Keine Kommentare zu "Nascha’s"

Kommentar verfassen: