ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 1. Bezirk

Markterei

Die Markterei ist mittlerweile vielen Wiener Foodies ein Begriff: jeden Freitag & Samstag öffnet sie in der Alten Post ihre Tore und lädt kulinarisch interessierte Menschen auf ein Kennenlernen von verschiedensten Produzenten ein: man trifft Klassiker wie die Schinkenmanufaktur Thum oder Gragger Brot, kann sich in die wunderbaren Käsesorten von kaes.at verlieben oder nimmt sich einen Bio Pfeffer von der Pfefferei mit nach Hause. So viele Entdeckungen machen hungrig – glücklicherweise kann man samstags um 10.00 Uhr  auch gleich in der Markterei frühstücken. Und zwar am langen Community Table und mit den Produkten, die vor Ort angeboten werden. Wir haben es schon 2x ausprobiert und es schmeckt richtig gut! :-)

Achtung – frühstücken in der Markterei ist nichts für bequeme FrühstückerInnen: das Frühstück wird an der Theke bestellt und abgeholt, für das Geschirr gibt es Pfand und sollte daher auch wieder selbst zurückgebracht werden. Aber der Aufwand zahlt sich definitv aus.

NEU: seit Mitte Februar ist auch eine Reservierung möglich > einfach ein Mail an  reservierung@markterei.at senden.

Weil es sich bei der Alten Post um einen temporären „Aufenthaltsort“ für die Markterei handelt, gibt es von uns keine volle Bewertung, sondern eben nur einen Quick Breakfast Tipp :-)

Fotocredit: Alexander Gotter

Infos

Bargeldlos zahlen: Nur Bargeld
Öffnungszeiten: Jeden Freitag ab 15.00 Uhr und Samstag ab 10.00 Uhr
Erreichbarkeit: U1 Schwedenplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Markterei:

Keine Kommentare zu "Markterei"

Kommentar verfassen: