ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Wien, 9. Bezirk

Lane & Merriman’s

Frühstücken im Pub? Warum nicht! Als langjährigen England- und Irland-Fan kann mich auch die jeweilige Küche nicht mehr erschrecken – im Gegenteil, es gibt dort ganz herrliche Speisen, die ich manchmal in Österreich sogar vermisse ;-). Und für ein deftiges Full Irish Breakfast muss man nun auch nicht mehr verreisen, im Lane & Merriman’s (zwei Figuren von Oscar Wilde) werden die irischen Frühstücksklassiker nun auch in Wien auf den Pubtisch gebracht. Im integrierten Deli (wird gerade renoviert!) bekommt man üblicherweise auch noch Bio-Obst und -Gemüse und natürlich auch die selbst gebackenen irischen Ethnic Breads, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Frühstück wird im Lane & Merriman’s täglich zwischen 10.00 und 12.00 Uhr serviert. Neben dem schon erwähnten „Full Irish Breakfast“ (Spiegelei, Black Pudding-Blutwurst, White Pudding-Wurst aus Schweinefleisch und Haferflocken, Grilltomate, Würstel, Speck und Ethnic Bread) um € 12,50 kann man noch aus folgendem Angebot wählen: „Bacon and Eggs three ways on Baby Brioche“ (3 Variationen von Speck mit Eiern auf Brioche) um € 5,95, „Poached eggs, Ham, Hollandaise on toasted English Muffin“ (pochiertes Ei mit Schinken und Sauce Hollondaise auf Hefegebäck) um € 5,95, „Smoked Salmon Srambled Eggs and toasted Walnut & Treacle Bread“ (Rührei mit geräuchertem Lachs und Walnuß-Sirup-Brot) um € 6,50, „American Style Pancakes with streaky Bacon and Maple Syrup“ (Pancakes mit Speckstreifen und Ahornsirup) um € 5,95, „Vienna Breakfast“ (Schinken, Cheddar-Käse, Butter, Marmelade, verschiedene Ethnic Brotsorten) um € 4,95, Bio Porridge mit Zimt und Äpfeln um € 3,95 sowie Bio-Kürbiskern-Honig-Müsli oder Bio-Schoko-Crunchy-Müsli um jeweils € 3,95 (auch mit Sojamilch).

Neben einer Auswahl an Bio-Fairtrade Kaffee und einigen Bio-Teesorten werden auch verschiedene Softdrinks und Säfte angeboten. Die süßen FrühstückerInnen können auch verschiedene Kuchen und Cookies (teilweise vegan) und Scones verspeisen. Vielleicht trauen wir uns das nächste Mal, den Guiness-Chocolate-Cake zu probieren ;-).

Wir haben das Full Irish Breakfast, das Vienna Breakfast und den Porridge probiert. Die einzelnen Bestandteile des Full Irish waren von sehr guter Qualität und haben auch so geschmeckt. Porridge, Schinken, Käse und Marmelade waren auch ausgezeichnet und vor allem die verschiedenen hausgemachten Brotsorten haben uns überzeugt. Es werden Eier aus Bio-Freilandhaltung verwendet und auch das Ketchup war bio ;-).

Das Pub-Ambiente ist auch so, wie man es erwartet: Schwarzes Leder, verschiedene Holzarten, Ziegelwände, unterschiedliche Lampen, Bücherregale, alter Parkettboden, gute Musik und leere Whiskyflaschen, die als Deko zum Einsatz kommen. Die unterschiedlichen Tische bieten Platz für 2 oder mehrere Personen, wer es intimer möchte, kann im hinteren Bereich in den Ledernischen Platz nehmen.

Der Servicemitarbeiter (english only!) war freundlich, aber auch sehr zurückhaltend. Und obwohl nur wenige Tische besetzt waren, hat das Frühstück dann doch etwas lange gedauert. Aber auch verständlich, da die vielen Einzelteile erst einmal gebraten werden mussten ;-).

 

Fazit

Ein Must für alle Fans von deftigem Frühstück und irisch/englischen Frühstücks-Klassikern.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Caffé Latte serviert wurde: 5 Minuten 48 Sekunden

info

Nichtraucherlokal, 2 kleine Tische draußen, Deli (Obst, Gemüse, Brot etc.)

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollvoll
Service: vollvollvollvollleerleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollleerleer
Ambiente: vollvollvollvollvollleer

Infos

Bargeldlos zahlen: nur Bargeld
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 bis 24.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 22.00 Uhr
Erreichbarkeit: U6 Alser Straße, Straßenbahn 5, 43, 44 (Lange Gasse)

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Lane & Merriman's:

1 Kommentar zu "Lane & Merriman’s"

Christine sagt:

Der Guinness chocolate cake schmeckt wahnsinnig gut ;). unbedingt ausprobieren!

Kommentar verfassen: