Getränke

Sophias Aufwach-Schmusi

5 Min.
2 Portionen

Zutaten

  • 1/2 reife Avocado
  • 1/2 Orange
  • jeweils eine Handvoll Basilikum, Minze und frischer Spinat (gut gewaschen!)
  • einige Blätter Melisse
  • 1 kleiner Apfel
  • ein Stück frischer Ingwer (geschält)
  • 1 Glas Kokoswasser (0,2 l)
Fotocredit: Sophia Hoffmann
Fotocredit: Sophia Hoffmann

Zum Rezept

Grüne Smoothies sind derzeit in, jeder schreibt ja gerade darüber. Und dieser “Schmusi” hat sich nach einer langen Nacht sogar als Lebensretter erwiesen, denn schon nach dem ersten Schluck ging es Sophia schlagartig besser. Es war ein fast wie eine Art Zaubertrank ;-).

Die Zubereitung

Die Avocado mit einem scharfen Messer teilen. Das Fruchtfleisch mithilfe eines Esslöffels aus der Schale lösen. Die halbe Orange und den Ingwer schälen. Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer (z.B. Vitamix) geben, die härtesten Zutaten zuerst, die weichen und die Flüssigkeit zuletzt.

Das Ganze schön durch mixen, bis ein cremiger Smoothie entsteht.

Schluck für Schluck genießen.

Über Sophia

Sophia Hoffmann lebt in Berlin und arbeite als freie Journalistin für verschiedene Magazine. Sie ernährt sich seit einigen Jahren vegetarisch, seit einer Weile vegan und veröffentlicht auf ihrem Blog Oh, Sophia vegane Rezepte mit hochwertigen, regionalen und saisonalen Produkten.

Weitere Rezepte:

Keine Kommentare zu "Sophias Aufwach-Schmusi"

Kommentar verfassen: