Süßes

Pancakes “American Style”

30 Min.
4 Portionen

Zutaten

  • 3 Bio-Eier
  • 115 g Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 140 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Früchte, Beeren, Schokolade etc. nach Bedarf
American Pancakes, Rezept von Jamie Oliver
Fotocredit: Die Frühstückerinnen

Zum Rezept

Barbara frühstückt ja eigentlich lieber pikant, aber manchmal darf es auch ruhig mal etwas Süßes sein. Vor allem, wenn es sich um diese köstlichen Pancakes “American Style” von Jamie Oliver handelt, die ihr schon mehrfach den Start in den Tag versüßt haben.

Die Zubereitung

Diese Pancakes werden herrlich fluffig und sind einfach zuzubereiten.

Zuerst die Eier trennen und Mehl, Backpulver und Milch mit den Dottern vermischen, bis ein dicker Teig entsteht. Dann das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

Etwas von dem Teig in eine beschichtete Pfanne geben und ein paar Minuten goldbraun backen. Dann die gewünschten Zutaten (zB. Heidelbeeren) dazugeben und den Pancake wenden. So lange backen, bis der Pancake auf beiden Seiten eine goldbraune Farbe hat.

Die Pancakes können mit Ahornsirup oder auch mit Butter oder Creme Fraiche serviert werden.

Tipp

Barbara bereitet die Pancakes am liebsten mit Blaubeeren zu und serviert sie mit Ahornsirup. Sie verwendet eine größere Pfanne und backt gleich 3-4 kleine Pancakes auf einmal.

Über Jamie Oliver

Wer kennt Jamie Oliver nicht? Er ist ein britischer Koch, der seinen Spitznamen “The Naked Chef” noch von seiner ersten Kochsendung behalten hat und der für die Einfachheit der Zutaten und Zubereitung seiner Rezepte steht. Inzwischen hat Jamie Oliver eine ganze Reihe an verschiedenen Kochformaten im TV, Lokale weltweit eröffnet und eine ansehnliche Anzahl an Kochbüchern auf den Markt gebracht. Er ist auch sozial sehr engagiert und hat bereits einige Projekte für sozial benachteiligte Jugendliche und die bessere Ernährung von Kindern gestartet.

Weitere Rezepte:

Keine Kommentare zu "Pancakes “American Style”"

Kommentar verfassen: