Ei & Co

Avocado-Ei

15 Min.
2 Portionen

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 2 (kleine) Bio-Eier

 

Avocado-Ei
Fotocredit: Fabian Pimminger

Zum Rezept

Vor einiger Zeit geisterte ein Bild durch das Internet. Darauf zu sehen: ein Avocado-Ei. Eine nicht so alltägliche Geschmackskombination. Fabian Pimminger hat es auch gesehen und gleich ausprobiert. Wir haben es auf seinem Blog “A Boy From Stone Age” gesehen, auf unserer Fanpage gepostet und es ist extrem gut angekommen. Klar, dass es auch hier nicht fehlen darf.

Die Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

In der Zwischenzeit die Avocado in der Mitte halbieren, den Kern herausnehmen und das entstandene Loch mit einem Löffel etwas verbreitern und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Ei sehr vorsichtig in die Vertiefung der Avocado schlagen.

Die Avocados für ca. 10 Minuten in den Backofen geben. Die Zeit hängt sehr stark von Backofen und persönlichem Geschmack ab. Am besten regelmäßig nachschauen, ob die gewünschte Konsistenz des Eis schon erreicht ist.

Tipp

Frischer Pfeffer & Meersalz für noch besseren Geschmack und hübschere Optik!

A Boy From Stone Age

Fabian Pimminger aka der Junge aus der Steinzeit beschäftigt sich auf seinem Blog mit Paleo-Ernährung. Das bedeutet: Ernährung wie man sie in der Steinzeit vermutet. Also sehr “pure” Nahrungsmittel, die es (wahrscheinlich) schon in der Steinzeit gegeben hat und die nicht industriell verarbeitet sind. Mehr dazu und über seine Motivation für das Thema, findet ihr hier.

Weitere Rezepte:

Keine Kommentare zu "Avocado-Ei"

Kommentar verfassen: