ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Linz

Bäckerei Gragger

Im Herzen der Altstadt, nahe dem Hauptplatz und zum Glück fast vor meiner Haustür, befindet sich die Bio Holzofenbäckerei Gragger. Hier kann man nicht nur großartiges frisches Brot und Gebäck einkaufen, sondern im gemütlich eingerichteten hinteren Teil des Geschäftslokales auch von Montag bis Samstag bis 11:00 Uhr frühstücken – wochentags ab 07:30 Uhr, samstags erst ab 08:00 Uhr. Die Auswahl an Frühstücksvarianten ist zwar eher klein, die Qualität der angebotenen Produkte, vor allem des Gebäcks dafür umso höher.

Zur Wahl stehen ein „Italienisches Frühstück“ (kleiner Espresso oder Cappuccino und 1 Stück Plunder oder Brioche) für € 4,00, ein „Kleines Frühstück“ (Verlängerter, Butter, Honig, Marmelade, 1 Gebäck oder 1 Schnitte Brot) ebenfalls für € 4,00, ein „Vitales Frühstück“ (kleines Frühstück + frisches Joghurt mit Müsli und frischen Früchten) für € 6,00, das „Schlemmer Frühstück“ (Verlängerter, Butter, Honig, Marmelade, Schinken, Käse, Ei, 0,25l Orangensaft + 2 Stück Gebäck) für € 8,00. Mit 50 Cent Aufpreis auf das „Schlemmer Frühstück“ erhält man im „Verwöhn- Frühstück“ noch ein Glas Prosecco dazu. Als besonderes Extra können noch verschiedene Aufstriche (Erdäpfel-Creme, Avocado-Creme, Kichererbsen-Creme, etc.), je nach wechselndem Tagesangebot, für € 1,20 je Portion dazubestellt werden.

Ich entschied mich für ein Schlemmer-Frühstück und tauschte den Verlängerten gegen einen Caffé Latte – kein Problem gegen einen geringen Aufpreis. Gut fand ich, dass man sich sein Gebäck nach eigenen Vorlieben aus der Vitrine selbst aussuchen konnte. Alle Zutaten, selbstverständlich auch das Frühstücksei, stammen zu 100% aus kontrollierter, biologischer Landwirtschaft. Einziger kleiner Wermutstropfen – der Orangensaft war nicht frisch gepresst, aber ebenfalls bio und wie auch alle anderen Fruchtsäfte von Voelkel.

Die Bedienung im Lokal war sehr aufmerksam und wusste auch gut über die Zutaten und Herkunft der Produkte Bescheid –durch den regulären Bäckereiverkauf, der nebenher noch stattfindet, kann das Service allerdings manchmal etwas länger dauern. Die Atmosphäre im Lokal war sehr gemütlich, da es nur wenige Tische gibt und das ganze Lokal herrlich nach frischgebackenem Brot duftete. Bei schönem Wetter kann man auch an einem der 3 Tische vor der Tür Platz nehmen und das besondere Flair der Altstadt genießen.

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Fazit

Ein unkompliziertes Frühstückslokal für jeden Tag und eine Empfehlung für alle, die Wert auf hochwertige Bio-Produkte legen.

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der 1. Caffé Latte serviert wurde: 5 Min. 50 Sekunden

info

Tageszeitungen, Reservierung nicht erforderlich

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollvollvollleer
Qualität: vollvollvollvollvollvoll
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollvollvoll

Infos

Bargeldlos zahlen: nur Barzahlung
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:30 bis 20:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr
Erreichbarkeit: Straßenbahnlinien 1,2 und 3 Station Hauptplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Lokale in der Nähe von Bäckerei Gragger:

3 Kommentare zu "Bäckerei Gragger"

Axel-Valentin Tigges sagt:

WIR VON LOVESHARING werden bei Euch so gut versorgt und so liebevoll bedient, dafür danke ich ganz herzlich auch im Namen der Kupfermucknredakteure Bertl, Claudia & Wolfgang & Gunnar die mit mir bei Euch schon köstliche Menue’s genießen durften, Dank der großzügigen Spender für das LOVESHARING bei Euch.

Liebe Grüße
Axel

Silvia sagt:

Hallo Sabine,
danke für Dein Feedback! Freut mich Deinen Geschmack getroffen zu haben :)

Sabine sagt:

Hallo,

hab heute dank eurem Artikel das Frühstück beim Gragger (in meinem Fall das „Schlemmer Frühstück“) probiert und war begeistert. Service war trotz laufendem Bäckereibetrieb und nur einer Verkäuferin schnell, Ambiente war toll! Die Speisen wurden sehr liebevoll angerichtet.
Preis ist für die Qualität ok, Service gut. Kaffee wurde bei uns schnell serviert.

Zur Info: Für einen Kakao statt dem Verlängerten zahlt man einen geringen Aufpreis von 0,50€. Der Kakao ist ungesüßt (also kein Benko, Nesquik oder Ähnliches, sondern eher „richtiger“ Kakao).

Wir bekamen zum „Schlemmer-Frühstück“ übrigens auch zwei Scheiben Gurke und Tomate, was nicht auf der Karte vermerkt war (ohne Nachfragen, daher ohne Aufpreis).

Danke für den Tipp, werd’s auf jeden Fall weiterempfehlen!

liebe Grüße,
Sabine

Kommentar verfassen: