Kristin Posch

kristin-posch-diefruehstueckerinnenVon Oberösterreich über Wien bin ich nun in Berlin gelandet und ziehe als Newbie durch die deutsche Hauptstadt, immer mit offenen Augen und auf der Suche nach kulinarischen Schmankerln, Wohlfühlecken und neuen Lieblingsorten.

Kommunikation ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Leidenschaft. Ob auf dem Wochenmarkt, im Café oder im kleinen Laden an der Ecke, ob Landwirt, Gastronom oder Greißler – mit den Menschen über ihre Produkte zu plaudern, macht so viel Spaß, ist meistens lehrreich, fast immer inspirierend, und weckt meine Lust auf eigene Küchenexperimente.

Die Ergebnisse dieser Experimente sind seit mehr als zwei Jahren auf „Coriander is the new Basil“ zu sehen. Da blogge ich meine eigenen Lieblingsrezepte. Gemäß dem Blog-Namen zieht sich ein Gewürz durch meine Küche: frischer Koriander mittendrin und obendrauf.

Mein absolutes Lieblingsfrühstück: ein selbst gebackenes, noch warmes Weckerl mit richtig viel Erdbeermarmelade und einem Hauch Fleur de Sel oben drauf, und als i-Tüpfelchen ein weich gekochtes Bio-Ei dazu. Oder wenn’s dann mal ein richtiger Energie-Kick sein soll: Chia-Samen in Hafermilch mit frischen Mango-Stückerln. Immer mit dabei: frischer, heißer, schwarzer Kaffee. Dann bin ich erst mal eine Weile glücklich.

Seit kurzem gibt es mein 1. Kochbuch im Handel zu kaufen: Good Mood Food – schaut mal rein :-)