ZU DEN FACTS & BEWERTUNG triangle

location Graz

Parks Art

Im Parks in der Zinzendorfgasse haben wir ja schon vor einer ganzen Weile gefrühstückt, deshalb ging es diesmal zum zweiten Parks-Coffeeshop in Graz: dem Parks Art in der Griesgasse. Wie im Schwesternlokal legt man auch im Parks Art großen Wert auf Nachhaltigkeit, Fairtrade-Produkte, vegetarische und vegane Angebote und bietet scheinbar ganz nebenbei auch noch den Rahmen für ein tolles Beschäftigungsprojekt: im Parks arbeiten nämlich Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen. Für dieses Engagement wurde Martina Rötzer, Geschäftsführerin der Parks Coffeeshops, dieses Jahr von der steirischen Wirtschaftskammer auch zur Unternehmerin des Jahres gekürt.

Bei so vielen positiven Vorschusslorbeeren waren wir schon gespannt, was uns auf der Parks Art Frühstückskarte erwartete. Als erstes haben wir gleich erfahren, dass es Frühstück sowohl während der Woche als auch am Wochenende – solange das Lokal offen hat – gibt. Aber nun zu den kulinarischen Eckpunkten: Für den kleinen Hunger gibt’s zB das „Parks-CITY“ mit einem ofenfrischen Croissant und Cappuccino um € 3,90 oder den veganen „Parks-5-ELEMENTE Porridge“ mit Kaffee oder Tee nach Wahl um € 6,50. Man kann sich aber zu zweit auch das große „Parks-FRIENDS Frühstück“ teilen und sich für € 17,90 einen Bio-Gebäck-Korb, Prosecco oder frisch gepressten Orangensaft, 2 Sorten steirischen Bio-Schinken, 2 Sorten Käse, Bio-Ei, Gemüsebouqet, Bio-Butter, hausgemachte Aufstriche und Marmeladen und eine Kuchenecke schmecken lassen. Nahezu alle Frühstückskombis im Parks gibt’s auch als vegane Alternative. Oder man wählt gleich „Parks-Veganes-Frisch“ (3 Stück Bio-Brot, Bio-Sojajoghurt mit frischen Früchten und Müsli, frisch gespresster Orangensaft, buntes Gemüse mit Hausdressing, vegane Butter, 2 Sorten vegane hausgemachte Aufstriche um € 8,40,-) oder „Parks-Veganes Klassik“ (Bio-Gebäck im Korb, buntes Gemüse mit Hausdressing, frisches Obst, vegane Butter, veganer hausgemachter Aufstrich, hausgemachte Marmelade und eine vegane Kuchenecke um € 7,90).

Wir entschieden uns für das „Parks Antipasti“ um € 8,40. Dafür gab’s ein – laut Karte – original italiensches Foccacia, hausgemachte gemischte Antipasti aus Zucchini, Melanzi und allerlei anderem frischem Gemüse, Mozzarella und Tomaten, Pesto, einem frisch gepressten Orangensaft und einer Kuchenecke (waren in unserem Fall 3 Stück: 1 x Kartotte, 1 x Apfel, 1 x Mohn und alle sehr gut :-). Zusätzlich haben wir die „Parks-Eierspeis“ mit drei Bio-Eiern, Käse (als Alternative könnte man die Eierspeis auch mit Gemüse, Schinken oder Kernöl haben) Brot und frisch gespresstem Orangensaft um € 7,90 ausprobiert. Die Eierspeis war richtig gut und vermutlich im Ofen zubereitet. Auf alle Fälle bekomme ich zuhause niemals im Leben so eine Eierspeis hin ☺. Auch die drei Eier eigenen sich sehr gut zum Teilen – die Portion war für zwei Esser mehr als ausreichend. Das Parks Antipasti Frühstück wäre im Prinzip wirklich sehr gut gewesen, allerdings hatte es da jemand mit dem Olivenöl wirklich zu gut gemeint, weshalb wir nach der Hälfte aufgeben mussten. Das nächste Mal lassen wir einfach das Öl weg, dann ist es top.

Insgesamt ist das Parks ein cooles Lokal, in dem auch Veganer und Vegetarier in Graz voll auf ihre Kosten kommen. Wünschenswert wären noch das Ersetzen des Blockmozzarellas und der großen, unreife Tomaten.  Lediglich beim Service ist das Potential nach oben noch nicht erreicht, wir mussten nämlich sehr lange darauf warten, dass die Teller abgeräumt wurden und auch die leckeren Kuchenstücke bekamen wir erst auf Nachfrage. Aber was nicht ist, kann sicher noch werden.

Fazit

Auswahl top mit Verbesserungspotential beim Service – wir kommen wieder!

Quick Facts

coffee

Dauer, bis der erste Kaffee serviert wurde: 6 Min. 47 Sek.

info

Große Auswahl an veganen Gerichten, Kinderspielecke

Bewertung

Preis/Leistung: vollvollvollvollvollleer
Service: vollvollvollleerleerleer
Qualität: vollvollvollvollvollleer
Auswahl: vollvollvollvollvollleer
Ambiente: vollvollvollvollleerleer

Infos

Bargeldlos zahlen: leider nicht möglich
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7:30 Uhr bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 9 Uhr bis 17 Uhr, Frühstück den ganzen Tag möglich (lediglich kurze Wartezeiten während der Mittagszeit)
Erreichbarkeit: Straßenbahn 1,7, 3,6, Haltestelle: Südtiroler Platz oder kurzer Spaziergang direkt vom Hauptplatz

Kategorien FÜR DIESEN ARTIKEL

Alle Informationen wie Preise, Öffnungszeiten etc. sind ohne Gewähr. Änderungen durch die Lokale vorbehalten.

Lokale in der Nähe von Parks Art:

Keine Kommentare zu "Parks Art"

Kommentar verfassen: